Ägyptische heilige Orte II: Zwischen den Steinen des Pharao und islamischer Moderne. Konstruktionen, Inszenierungen und Landschaften der Heiligen im Nildelta: Fuwa – Sa al-Hagar (Sais)

Mit ägyptologischen Studien von Silvia Prell. Fotografische Begleitung von Axel Krause

Dieser zweite Band zu alten heiligen Orten in Ägypten liefert Untersuchungen zum islamischen Umgang mit Relikten aus vorislamischer Zeit: Moscheebauten und Heiligengräber in Fuwa und im Qûm von Sa al-Hagar, im alten Sais und am westlichen Nilarm. Das herkömmliche Vorurteil von der ausschließlichen Feindschaft des Islams gegenüber der pharaonischen Kultur ist nicht zu bestätigen. Zwar finden sich im dörflich geprägten Sa al-Hagar auf Grund eines weit zurückreichenden Kontakts mit Reisenden und Equipen westlicher Archäologen deutliche Spuren fundamentalistischer Zurückweisung, doch im städtischen Fuwa zeigt sich, dass selbst in den Moscheen ein durchaus toleranter und kulturell gesteigerter Umgang mit eingebauten alten Säulen und Steinen, pharaonischen Spolien, möglich ist. In einer von der Nähe zum Nil geprägten Landschaft werden neue Züge des lebendigen Ringens um eine moderne islamische Lokalkultur umrissen. Ein zweiter Teil des Bandes präsentiert Silvia Prells ergänzende und vertiefende ägyptologische Studien zur Geschichte der Nilverehrung sowie zur Ausgrabungsgeschichte in Sa al-Hagar (Sais) und dokumentiert die in den Moscheebauten um Fuwa gefundenen Spolien. Axel Krause stattet den Band mit einer überaus reichen, dokumentarischen Bebilderung aus.

29,80 € *

2008-03-27, 246 Seiten
ISBN: 978-3-89942-432-4

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Georg Stauth

Georg Stauth, Soziologe, Deutschland

Autor_in(nen)
Georg Stauth
Buchtitel
Ägyptische heilige Orte II: Zwischen den Steinen des Pharao und islamischer Moderne. Konstruktionen, Inszenierungen und Landschaften der Heiligen im Nildelta: Fuwa – Sa al-Hagar (Sais) Mit ägyptologischen Studien von Silvia Prell. Fotografische Begleitung von Axel Krause
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
246
Ausstattung
kart., zahlr. farb. Abb.
ISBN
978-3-89942-432-4
DOI
10.14361/9783839404324
Warengruppe
1752
BIC-Code
JHMC JFSR2
BISAC-Code
SOC002010 SOC049000 SOC039000
THEMA-Code
JHMC QRPP JBSR
Erscheinungsdatum
2008-03-27
Auflage
1
Themen
Islam, Religion
Adressaten
Ethnologie des Islams, Islamwissenschaft, Kulturwissenschaft, Archäologie
Schlagworte
Islam, Heiligenverehrung, Ägypten, Moderne, Grab- und Ausgrabungsstätten, Spolien, Nildelta, Religion, Ethnologie, Islamwissenschaft, Religionssoziologie, Religionswissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung