Öffentliche Wissenschaft

Neue Perspektiven der Vermittlung in der wissenschaftlichen Weiterbildung

Wissenschaftliche Weiterbildung bildet eine Brücke zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. In einer bis in die Poren von Wissenschaft und Technik durchdrungenen Welt ist heute das Begreifen wissenschaftlich-technischer Phänomene für jedes Mitglied einer Gesellschaft zentral für sein Weltverständnis. In den Anfängen der Erwachsenenbildung stand dies außer Frage. In Museen, Bibliotheken, im Theater, überall wurde an der Einheit von Wissenschaft und Gesellschaft gewoben. Später erst, im ausgehenden 19. Jahrhundert, erhielt »Popularisierung« einen negativen Beigeschmack. In der Folge sind Wissenschaftlichkeit und ganzheitliche Aneignung auseinander getreten. In dieser Situation gilt es, neue Wege der breiten Vermittlung wissenschaftlicher Gehalte zu beschreiten. Die Perspektive »Öffentliche Wissenschaft« bietet einen neuen Ansatz für die Erwachsenenbildung an und mit Hochschulen.

17,99 € *

27. Juli 2015, 196 Seiten
ISBN: 978-3-8394-0455-3
Dateigröße: 2.35 MB

als Sofortdownload verfügbar

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer.

Weiterempfehlen

Peter Faulstich (verst.)

Peter Faulstich (1946-2016), Universität Hamburg, Deutschland

»Ein lesenswerter Band.«
Nikola Langreiter, Österreichische Zeitschrift für Volkskunde, 1 (2007)
»Der Band reflektiert das Thema vorrangig aus der Innenperspektive von Planern und Gestaltern wissenschaftlicher Weiterbildung und enthält vielseitige und interessante Diskussionsanstöße.«
Anne Thillosen, Das Argument, 267 (2006)
Besprochen in:

Die österreichische Volkshochschule, 220/6 (2006), Thomas Dostal
Autor_in(nen)
Peter Faulstich (verst.) (Hg.)
Buchtitel
Öffentliche Wissenschaft Neue Perspektiven der Vermittlung in der wissenschaftlichen Weiterbildung
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
196
ISBN
978-3-8394-0455-3
DOI
10.14361/9783839404553
Warengruppe
1571
BIC-Code
JNA JHB
BISAC-Code
EDU016000 EDU036000 SOC026000
THEMA-Code
JNB JNA JHB
Erscheinungsdatum
27. Juli 2015
Themen
Wissenschaft, Bildung
Adressaten
Wissenschaftsforschung, Erziehungswissenschaft, Soziologie, Publizistik
Schlagworte
Wissenschaft, Weiterbildung, Öffentlichkeit, Popularisierung, Bildung, Bildungsgeschichte, Bildungsforschung, Wissenssoziologie, Pädagogik

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung