Musik in der Migration

Beobachtungen zur kulturellen Artikulation türkischer Jugendlicher in Deutschland

Das Buch stellt eine der ersten Studien zur Bedeutung von türkischer Musik im Prozess der Integration von türkischen Jugendlichen in Deutschland dar.

Die empirische Studie bietet einen fundierten Einblick in die türkische Musik in Deutschland und räumt gleichzeitig mit den gängigen Vorurteilen auf, die Nutzung türkischer Musik sei Ausdruck eines mangelnden Integrationswillens und unterstütze die Ausbildung einer so genannten Parallelgesellschaft. Die Studie zeigt auf, dass gerade vermeintlich integrationshemmende Praktiken wie der Konsum türkischer Musik dem individuellen Integrationsprozess türkischer Jugendlicher förderlich sein können.

Open Access

2015-09-27, 248 Seiten
ISBN: 978-3-8394-0511-6
Dateigröße: 2.47 MB

Weiterempfehlen

Maria Wurm

Maria Wurm, Deutschland

»Insgesamt ist das Buch durch einen engen Praxisbezug sehr gut lesbar und nicht nur für ein Fachpublikum geeignet. Es ist eine Momentaufnahme der Befindlichkeiten einer Generation und aus diesem Grund eine Wegmarke, die folgende Arbeiten berücksichtigen müssen. Das Fazit dieses Buches wirft neue Fragen auf, an die die weitere Forschung anschließen kann, z.B. mit Blick auf die Funktionsweise von Sprache und ästhetischen Codes in der Musik zur Evozierung von Gefühlen.«
Bekim Agai, www.sehepunkte.de, 3 (2007)
Autor_in(nen)
Maria Wurm
Buchtitel
Musik in der Migration Beobachtungen zur kulturellen Artikulation türkischer Jugendlicher in Deutschland
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
248
ISBN
978-3-8394-0511-6
DOI
Warengruppe
1753
BIC-Code
JHMC JFFN JFSP2
BISAC-Code
SOC002010 SOC007000 SOC026000
THEMA-Code
JHMC JBFH JBSP2
Erscheinungsdatum
2015-09-27
Themen
Musik, Migration
Adressaten
Ethnologie, Kulturwissenschaft, Islamwissenschaft, Medienwissenschaft, Musikwissenschaft
Schlagworte
Musik, Türkei, Migration, Integration, Jugendliche, Kulturanthropologie, Jugend, Musikwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung