Soziale Arbeit zwischen Umverteilung und Anerkennung

Der Umgang mit Differenz in der sozialpädagogischen Theorie und Praxis

Wie muss eine Soziale Arbeit konzipiert sein, die sich sowohl einer (sozio-ökonomischen) Gerechtigkeitskonzeption im Sinne von Umverteilung als auch einer (sozio-kulturellen) Gerechtigkeitskonzeption im Sinne von Anerkennung von Differenz verpflichtet fühlt? Ausgehend von einem historischen Abriss, der die Geschichte der Sozialen Arbeit erstmals als Geschichte des Umgangs mit dem Unterschiedlichen konzipiert, wird hier der Vorschlag gemacht, die lebensweltorientierte Soziale Arbeit durch die Integration differenzsensibler Konzepte für die ethnisch-kulturell vielfältige Gesellschaft weiterzuentwickeln.

25,80 € *

2007-04-27, 258 Seiten
ISBN: 978-3-89942-662-5

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Fabian Lamp

Fabian Lamp, Universität Kiel, Deutschland

»Kategorien wie etwa Kultur, Geschlecht oder Klasse sind nur vermeintlich naturhaft und unveränderbar.
Vor dem Hintergrund gesellschaftlich vorherrschender Diskurse wird eine klare Ordnung allerdings immer wieder zwanghaft durchzusetzen versucht, indem die unterschiedlichen Realitäten ausgeblendet und Positionen verallgemeinert werden. Lamps Buch hilft dabei, sich nicht in der vermeintlichen Eindeutigkeit zu verfangen.«
Günter J. Friesenhain, www.socialnet.de, 5 (2007)
Autor_in(nen)
Fabian Lamp
Buchtitel
Soziale Arbeit zwischen Umverteilung und Anerkennung Der Umgang mit Differenz in der sozialpädagogischen Theorie und Praxis
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
258
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-89942-662-5
DOI
10.14361/9783839406625
Warengruppe
1578
BIC-Code
JKSN
BISAC-Code
SOC025000
THEMA-Code
JKSN
Erscheinungsdatum
2007-04-27
Auflage
1
Themen
Gesellschaft, Bildung
Adressaten
Erziehungswissenschaft, Sozialpädagogik
Schlagworte
Gerechtigkeit, Geschichte der Sozialen Arbeit, Differenz, Vielfalt, Lebensweltorientierung, Bildung, Gesellschaft, Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Pädagogik

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung