Am Wendepunkt

Deutschland und Frankreich um 1945 – zur Dynamik eines 'transnationalen' kulturellen Feldes /
Dynamiques d'un champ culturel 'transnational' – L'Allemagne et la France vers 1945

Die Zeit um 1945 ist ein Wendepunkt - auch der deutsch-französischen Kulturbeziehungen: Auf den Missbrauch deutscher Kultur zu Propagandazwecken folgten Misstrauen und Verdrängungsversuche, aber auch Bemühungen um Verständigung. Diesem für das heutige Verhältnis beider Länder so grundlegenden Zeitabschnitt vor und nach der vermeintlichen 'Stunde Null' widmen sich in diesem Band renommierte Fachvertreter aus beiden Ländern. Im Blickpunkt stehen Mittlerfiguren, -institutionen und kulturelle Austauschprozesse in Frankreich, im Dritten Reich, in der BRD und der DDR, aber auch die Ausbildung von Europadiskursen und von transnationalen kulturellen Feldern.

Inhalt

  1. Frontmatter

    Seite 0
  2. Inhaltsverzeichnis

    Seiten 1 - 6
  3. Einleitung: Deutschland und Frankreich um 1945 - zur Dynamik eines ,transnationalen' kulturellen Feldes

    Seiten 7 - 14
  4. Französische Intellektuelle als deutsch-französische Mittlerfiguren 1944-1950

    Seiten 17 - 48
  5. Les germanistes de l'Ecole normale supérieure de 1935 à 1955

    Seiten 49 - 62
  6. Un témoin engagé de la renaissance de l'Allemagne : Robert d'Harcourt et les Allemands (1945-1958)

    Seiten 63 - 82
  7. Le camp de la Neue Bremm : mémoire et médiation (1945-1947)

    Seiten 85 - 114
  8. Deutsch-französische Dialoge

    Seiten 115 - 132
  9. Die deutsch-französische Kulturpolitik im Zweiten Weltkrieg: Der Kriegseinsatz der deutschen Geisteswissenschaften, das Deutsche Institut Paris und die Europäische Schriftsteller-Vereinigung

    Seiten 133 - 152
  10. Besetztes Paris, besetztes Deutschland - ein doppelter Blick von Albert Camus

    Seiten 153 - 166
  11. Interkulturelle Felder unter Besatzungsbedingungen? Zu französisch-deutschen Kommunikations- und Konzeptionsstrukturen nach 1918 und 1945

    Seiten 169 - 188
  12. Ein transnationales deutsch-französisches literarisches Feld nach 1945?

    Seiten 189 - 230
  13. Die Zeitschrift als Ort der Konstitution eines ,transnationalen' kulturellen Feldes: Lancelot - Der Bote aus Frankreich und Die Wandlung

    Seiten 231 - 248
  14. "La France et l'Allemagne dans l'Europe": Zu ausgewählten französischen Büchern der Jahre 1942-1954

    Seiten 249 - 260
  15. Ici la France - eine transnationale Stimme in den Gründerjahren der DDR

    Seiten 261 - 282
  16. Amerikanisches in Deutschland und Frankreich - Vergleich, Transfer und Verflechtung populärer Musik in den 1950er und 1960er Jahren

    Seiten 283 - 306
  17. Bachelor/Master-Reform in den Natur- und Ingenieurwissenschaften: Fragen grenzüberschreitender Zusammenarbeit

    Seiten 309 - 336
  18. Rezensionen

    Seiten 337 - 412
  19. Autorenverzeichnis

    Seiten 413 - 425
  20. Backmatter

    Seite 426
Mehr
33,80 € *

2008-02-27, 430 Seiten
ISBN: 978-3-89942-668-7

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Patricia Oster

Patricia Oster, Universität des Saarlandes Saarbrücken, Deutschland

Hans-Jürgen Lüsebrink

Hans-Jürgen Lüsebrink, Universität des Saarlandes, Deutschland

»Ein faszinierendes Panorama der deutsch-französischen Beziehungen in den Kriegs- und Nachkriegsjahren. Die vielfältigen Beiträge zeigen, wie erkenntnisbringend die Anwendung des Bourdieu'schen Feldbegriffes auf einen transkulturellen Rahmen und auf Basis eines dynamischen Kulturbegriffes sein kann.«
Hanna Milling, lendemains, 35, 138/139 (2010)
Besprochen in:

H-Soz-u-Kult, 28.03.2011, Guido Thiemeyer
Autor_in(nen)
Patricia Oster / Hans-Jürgen Lüsebrink (Hg.)
Buchtitel
Am Wendepunkt Deutschland und Frankreich um 1945 – zur Dynamik eines 'transnationalen' kulturellen Feldes /
Dynamiques d'un champ culturel 'transnational' – L'Allemagne et la France vers 1945
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
430
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-89942-668-7
DOI
Warengruppe
1558
BIC-Code
HBJD HBLW HBLW3
BISAC-Code
HIS010000 HIS037070
THEMA-Code
NHD
Erscheinungsdatum
2008-02-27
Auflage
1
Themen
Europa
Adressaten
Geschichte, Romanistik, Germanistik, Literaturwissenschaft, Musikwissenschaft, Kulturwissenschaft, Interkulturelle Kommunikation
Schlagworte
Nachkriegszeit, Deutsch-französische Beziehungen, Drittes Reich, Kultur, Intellektuelle, Kulturelles Feld, Europa, Europäische Geschichte, Geschichte des 20. Jahrhunderts, Zeitgeschichte, Interkulturalität, Geschichtswissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung