Pop Insights

Bestandsaufnahmen aktueller Pop- und Medienkultur

Dieser Band vereint sowohl Beiträge von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern als auch von renommierten Experten und Kreativkräften aus der (Pop-)Musik- und Medienbranche, die sich mit Gegenwartsfragen zur aktuellen Medien- und Popkultur auseinandersetzen.

Die musikwissenschaftlichen, musikethnologischen und kulturtheoretischen Aufsätze beleuchten den Begriff der Gegenwart aus theologischer und sprachwissenschaftlicher Sicht und wollen dazu beitragen, einen facettenreichen und interdisziplinären Austausch zum Thema zu initiieren.

Mit Beiträgen u.a. von Christoph Jacke, Thomas M. Stein, Jan Hemming und Christian Höppner.

14,99 € *

15. Juli 2015, 152 Seiten
ISBN: 978-3-8394-0730-1
Dateigröße: 1.67 MB

als Sofortdownload verfügbar

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer.

Weiterempfehlen

Thomas Krettenauer

Thomas Krettenauer, Universität Paderborn, Deutschland

Michael Ahlers

Michael Ahlers, Leuphana Universität, Lüneburg, Deutschland

»[E]ine zwar sehr ausschnitthafte, dennoch aber Interesse weckende Zusammenschau aktueller Entwicklungen der Popmusik und ihrer wissenschaftlichen und künstlerischen Interpretation.«
merz, 5 (2008)
»Im Ganzen ist der Sammelband 'Pop Insights' [...] als Einstiegslektüre in das weite Feld zwischen Musik, Medien und Populärkultur zu empfehlen. Die Beiträge eröffnen dank der vielfältigen persönlichen bzw. wissenschaftlichen Hintergründe ihrer Autoren vor allem für Fachfremde inspirierende und überraschende Perspektiven.«
Kathrin Friedrich, MEDIENwissenschaft, 1 (2008)
Autor_in(nen)
Thomas Krettenauer / Michael Ahlers (Hg.)
Buchtitel
Pop Insights Bestandsaufnahmen aktueller Pop- und Medienkultur
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
152
ISBN
978-3-8394-0730-1
DOI
10.14361/9783839407301
Warengruppe
1591
BIC-Code
AVA AVGP
BISAC-Code
MUS020000
THEMA-Code
AVA AVLP
Erscheinungsdatum
15. Juli 2015
Themen
Popkultur, Musik
Adressaten
Musikwissenschaft, Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft, Musikpädagogik
Schlagworte
Popmusik, Gegenwart, Musik-Fernsehen, Musikwirtschaft, MTV, Popkultur, Musik, Musikwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung