Der Wert der Musik

Zur Ästhetik des Populären

Was bietet uns Musik, dass wir ihr so viel Zeit und Geld opfern? Wie soll sie beschaffen sein, damit sie die hohen Erwartungen erfüllt? Warum riskieren wir für sie das Gehör, warum gehen wir das Risiko illegaler Downloads ein?

Um individuelle Bewertungen von Musik – und damit zusammenhängend: den Wert der Musik für den Menschen – zu verstehen, analysiert die Studie zunächst intensiv »Amazon«-Kundenrezensionen aktueller Alben von Robbie Williams, Eminem, The Strokes, Bob Dylan, Norah Jones u.a., um die gewonnenen Erkenntnisse dann aus der Perspektive gegenwärtiger philosophischer Ästhetik zu interpretieren.

Auszeichnung

»IASPM Best Book in German« der International Association for the Study of Popular Music (IASPM)

32,80 € *

2007-07-27, 344 Seiten
ISBN: 978-3-89942-734-9

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Ralf von Appen

Ralf von Appen, Universität Gießen, Deutschland

Autor_in(nen)
Ralf von Appen
Buchtitel
Der Wert der Musik Zur Ästhetik des Populären
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
344
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-89942-734-9
DOI
10.14361/9783839407349
Warengruppe
1591
BIC-Code
AVA AVGP
BISAC-Code
MUS020000
THEMA-Code
AVA AVLP
Erscheinungsdatum
2007-07-27
Auflage
1
Themen
Popkultur, Musik
Adressaten
Musikwissenschaft, Popularmusikforschung, Cultural Studies
Schlagworte
Populäre Musik, Ästhetik, Musikphilosophie, Rezeptionsforschung, Musikkritik, Popkultur, Musik, Popmusik, Musikwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung