Formationen der Mediennutzung II

Strategien der Verdatung

Strategien der Verdatung nehmen eine exklusive Position in der Medienforschung ein. Die Beiträge dieses Bandes untersuchen, wie diese Verfahren Mediennutzung sichtbar werden lassen und auf diesem Weg formieren. Im Zentrum stehen die Anfangsphasen der Verdatung zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Zwischen frühen Sondierungen und einer ersten institutionellen Verstetigung ist eine Zeit heftiger Kontroversen darüber zu beobachten, welche wissenschaftlichen Praktiken auf effektive und verlässliche Weise Mediennutzer als ein spezifisches »Publikum« konturieren. Der Band verfolgt eine diskurshistorische Analyse dieser Aushandlungen.

27,80 € *

2007-11-27, 288 Seiten
ISBN: 978-3-89942-742-4

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Irmela Schneider

Irmela Schneider, Universität Köln, Deutschland

Isabell Otto

Isabell Otto, University of Konstanz, Germany

Autor_in(nen)
Irmela Schneider / Isabell Otto (Hg.)
Buchtitel
Formationen der Mediennutzung II Strategien der Verdatung
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
288
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-89942-742-4
DOI
10.14361/9783839407424
Warengruppe
1744
BIC-Code
JFD
BISAC-Code
SOC052000 HIS054000
THEMA-Code
JBCT
Erscheinungsdatum
2007-11-27
Auflage
1
Themen
Medien
Adressaten
Medienwissenschaft, Kulturwissenschaft
Schlagworte
Medien, Kultur, Mediennutzung, Wissenschaftsgeschichte, Mediengeschichte, Medienwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung