Gerechtigkeit in Europa

Transnationale Dimensionen einer normativen Grundfrage

Gerechtigkeit gehört zu den zentralen Wertfragen in allen gegenwärtigen europäischen Gesellschaften. Das Gerechtigkeitskonzept wird jedoch oft inhaltlich zu eindimensional gefasst und räumlich zu sehr auf die Einzelstaaten begrenzt. Die europäische Integration hat heute ein Niveau erreicht, das die Debatte über Gerechtigkeit nur über Ländergrenzen hinweg sinnvoll macht.

Die interdisziplinären Beiträge in diesem Buch diskutieren einen neuen europäischen Gerechtigkeitsbegriff, der sich an gegenwärtige politische Diskurse anschließen lässt.

Mit Beiträgen von Christine Chwaszcza, Nancy Fraser, Otfried Höffe, Wolfgang Kersting, Helmut König und Emanuel Richter sowie Julian Nida-Rümelin.

15,80 € *

2008-04-27, 136 Seiten
ISBN: 978-3-89942-768-4

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Helmut König

Helmut König, RWTH Aachen, Deutschland

Emanuel Richter

Emanuel Richter, RWTH Aachen, Deutschland

Sabine Schielke

Sabine Schielke, RWTH Aachen, Deutschland

»Alle Beiträge sind äußerst lesenswert. Sie greifen zudem ein Thema auf, das innerhalb der Integrationsthematiken bis dato nicht ausreichend diskutiert wurde. Insgesamt ein gelungener und überfälliger Band.«
Jürgen Nielsen-Sikora, Das Historisch-Politische Buch, 56/4 (2008)
»Die Diskussionsbeiträge eignen sich [...] vornehmlich für die Seminararbeit in Berufs- und Hochschulen, aber auch für die politische Arbeit von dir und mir!«
Jos Schnurer, www.socialnet.de, 01.07.2008
Besprochen in:
Soziologische Revue, 33 (2010), Elmar Rieger
Buchtitel
Gerechtigkeit in Europa Transnationale Dimensionen einer normativen Grundfrage
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
136
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-89942-768-4
DOI
Warengruppe
1737
BIC-Code
JPSN2 JPH HPS
BISAC-Code
POL011000 POL040000 PHI019000
THEMA-Code
JPSN JPH QDTS
Erscheinungsdatum
2008-04-27
Auflage
1
Themen
Europa, Politik, Ethik
Adressaten
Politikwissenschaft, Philosophie, Soziologie, Geschichte
Schlagworte
Gerechtigkeit, Europa, Kultur, Sozialstaat, Politik, Ethik, Europäische Politik, Politisches System, Politische Philosophie, Politikwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung