Wissen in Bewegung

Perspektiven der künstlerischen und wissenschaftlichen Forschung im Tanz

In einer globalisierten Gesellschaft kommt dem Tanz als Medium eines an den Körper gebundenen Wissens wachsende Aufmerksamkeit zu: Er wird als eigenständige Kunstform wahrgenommen, kultur- und bildungspolitisch gefördert und zunehmend als Forschungsobjekt entdeckt. Tanz ist weltweit in Bewegung – und mit ihm das Wissen, das in ihm steckt. Aber was macht Körperwissen in Bewegung aus, wie wird es produziert, wie lässt es sich erforschen und vermitteln? Namhafte Choreographen, Tänzer, Wissenschaftler und Pädagogen beschreiben in diesem Band das einzigartige Potenzial des Tanzes als Archiv und Medium sowie seine Bedeutung an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft.

14,80 € *

2007-09-27, 360 Seiten
ISBN: 978-3-89942-808-7

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Sabine Gehm

Sabine Gehm, Festival »Tanz Bremen«, Deutschland

Pirkko Husemann

Pirkko Husemann, Goethe-Universität in Frankfurt am Main, Deutschland

Katharina von Wilcke

Katharina von Wilcke, freie Kulturmanagerin und Kuratorin, Deutschland

»Die Publikation ist gerade durch ihre Heterogenität Teil einer seit 2006 zunehmend interdisziplinär geführten Standortbestimmung von Tanz in Kunst und Gesellschaft. Praktiker wie Theoretiker werden auf sehr unterschiedliche Weise zum Quer-Denken, Weiter-Denken und Über-Denken ermutigt. Jeder Beitrag fokussiert für sich wichtige Fragen der Kunstproduktion und Kunstrezeption. Das hier verbal ausgebreitete und zur Debatte stehende ‹Wissen in Bewegung‹ dient der multidisziplinären Forschung, um dem Inhalt und dem Kontext für zeitgenössischen Tanz im 21. Jahrhundert in Praxis und theoretischer Reflexion Gestalt zu geben. Die weiterführenden Literaturangaben und Internetquellen vertiefen die Ernsthaftigkeit der begonnenen Wissenstransfers im und durch den Tanz.«
Dr. Karin Schmidt-Feister, www. tanznetz.de, 11 (2007)
»Es hat sich gelohnt auf den 'Kongressband' über ein Jahr zu warten, die Auswahl der Beiträge ist sehr weitgefasst und versucht jedem Hauptthema gerecht zu werden. Er ist bei weitem keine umfassende Bearbeitung der Situation des Tanzes in Deutschland und Europa, sondern eine faktenreiche Sammlung von Anregungen zur Fortführung der aktuellen Diskussionen.«
Peter Dahms, www.tanzinfo-berlin.de, 10 (2007)
Buchtitel
Wissen in Bewegung Perspektiven der künstlerischen und wissenschaftlichen Forschung im Tanz
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
360
Ausstattung
kart., zahlr. farb. Abb.
ISBN
978-3-89942-808-7
DOI
10.14361/9783839408087
Warengruppe
1586
BIC-Code
ASD JHB AN
BISAC-Code
PER003000 SOC022000 PER011020
THEMA-Code
ATQ JHB ATD
Erscheinungsdatum
2007-09-27
Auflage
1
Themen
Körper, Tanz
Adressaten
Tanz- und Theaterwissenschaft, Kulturwissenschaft, Anthropologie, Soziologie, Philosophie, Neurowissenschaften, Pädagogik
Schlagworte
Tanz, Wissen, Theater, Kunst, Kultur, Körper, Theaterwissenschaft, Kunsttheorie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung