Eine Genealogie der Biopolitik

Zum Begriff des Lebens bei Foucault und Canguilhem

Dieser Band unternimmt eine genealogische Untersuchung von Foucaults Begriff der »Biopolitik«. Diese kann nur durch eine Klärung des – in der Forschung bislang vernachlässigten – Lebensbegriffs geleistet werden, der Foucaults Verständnis der Biopolitik zugrunde liegt. Dabei zeigt sich, dass das biopolitische Leben nicht – wie oft konstatiert – Agambens »nacktes Leben« ist. Vielmehr muss ein angemessenes Verständnis des biopolitischen Lebens die wissenschaftshistorische Konstellation um 1800 berücksichtigen, in der sich das Leben als Lebendiges konstituiert. Eine genauere Bestimmung eines solchen Lebensbegriffs wird in Auseinandersetzung mit Canguilhems Studien zum Leben entwickelt. Durch eine derart genealogische Untersuchung gewinnt man nicht nur Aufschluss über den besonderen Gegenstand der Biopolitik, sondern zugleich über die Funktionsweise ihrer spezifischen Techniken.

29,80 € *

27. Juli 2008, 306 Seiten
ISBN: 978-3-89942-858-2

Leider vergriffen

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Maria Muhle

Maria Muhle, Akademie der Bildenden Künste München, Deutschland

»Durch ihre sorgfältige Analyse und interpretatorische Erschließung vieler Passagen aus diesem Band [›La connaissance de la vie‹] hebt Muhle die Auseinandersetzung mit Canguilhem in Deutschland auf ein neues Niveau.«
Thomas Ebke, Philosophische Rundschau, 55/3 (2008)
Autor_in(nen)
Maria Muhle
Buchtitel
Eine Genealogie der Biopolitik Zum Begriff des Lebens bei Foucault und Canguilhem
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
306
Ausstattung
kart., Klebebindung
ISBN
978-3-89942-858-2
Warengruppe
1739
BIC-Code
JPA HPS HPC
BISAC-Code
POL010000 PHI019000 PHI016000
THEMA-Code
JPA QDTS QDH
Erscheinungsdatum
27. Juli 2008
Auflage
1
Themen
Politik, Biopolitik
Adressaten
Politische Philosophie, Kulturwissenschaft, Sozialwissenschaft
Schlagworte
Politische Philosophie, Wissenschaftsgeschichte, Biopolitik, Leben, Foucault, Georges Canguilhem, Politik, Französische Philosophiegeschichte, Poststrukturalismus, Philosophie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung