Jenseits der Erlösung

Die Wiederkehr der Religion und die Zukunft des Christentums
(2. Auflage)

Wie immer eine Wiederkunft der Religion angekündigt wird, und welche Menschenmassen religiöse Großveranstaltungen auch binden, die christliche Heilsbotschaft ist erkaltet, der Erlösungswille erlahmt. Nicht mehr erlöst werden wollen die Menschen vom Leben, sondern dieses erleben: lebendigen Leibes in den Himmel! Das Christentum, dessen Herz die Erlösungsvorstellung ist, gerät dadurch in eine schwierige Lage. Allerdings wächst ihm dabei auch eine neue Deutung zu, in der die menschliche Unvollkommenheit nicht als Übel empfunden, sondern als Aufgabe angenommen wird. Und vielleicht ist es für die Welt und die Menschen sogar gut, wenn die Erlösungsvorstellung, die ja auch eine Endlösungsvorstellung ist, verschwindet.

20,80 € *

2008-01-27, 198 Seiten
ISBN: 978-3-89942-902-2

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Peter Gross

Peter Gross, Autor und Publizist, Schweiz

Besprochen in:

NZZ online, 11.08.2007, Friedrich Wilhelm Graf
Kath. Pfarrei Heiligkreuz St. Gallen, 9 (2007), Peter Oberholzer
Autor_in(nen)
Peter Gross
Buchtitel
Jenseits der Erlösung Die Wiederkehr der Religion und die Zukunft des Christentums
(2. Auflage)
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
198
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-89942-902-2
DOI
Warengruppe
1541
BIC-Code
JFSR HRA
BISAC-Code
SOC039000 REL000000 SOC041000
THEMA-Code
JBSR QRA
Erscheinungsdatum
2008-01-27
Auflage
2. Auflage
Frühere Auflage
978-3-89942-604-5
Themen
Religion, Zeitdiagnose
Adressaten
Soziologie, Theologie, Philosophie, Kulturwissenschaft
Schlagworte
Religion, Christentum, Zeitdiagnostik, Kultur, Geschichtsphilosophie, Religionssoziologie, Religionswissenschaft, Soziologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung