Klang – Struktur – Konzept

Die Bedeutung der Neuen Musik für Free Jazz und Improvisationsmusik

Welche Bedeutung haben musikalische Klangbilder, kompositorische Strukturen und ästhetische Konzepte der Kunstmusik des 20. Jahrhunderts für Free Jazz und Improvisationsmusik? Die Studien in diesem Buch bieten breit gefächerte Einblicke in die kreative Transformation von musikalischen Elementen und analysieren zugrunde liegende Motivationen und deren künstlerische Resultate sowie die sie begleitenden Erläuterungen der Musikkritik. Eine Verbindung verschiedener Analysemethoden erschließt dabei die Relevanz Neuer Musik in improvisatorischen Musikpraktiken und zeigt die divergierenden Perspektiven zwischen künstlerischer Originalität und theoretischer Kanonisierung auf.

27,80 € *

2009-01-27, 264 Seiten
ISBN: 978-3-89942-930-5

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Kai Lothwesen

Kai Lothwesen, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Deutschland

Autor_in(nen)
Kai Lothwesen
Buchtitel
Klang – Struktur – Konzept Die Bedeutung der Neuen Musik für Free Jazz und Improvisationsmusik
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
264
Ausstattung
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-89942-930-5
DOI
10.14361/9783839409305
Warengruppe
1591
BIC-Code
AVA AVGP
BISAC-Code
MUS020000
THEMA-Code
AVA AVLP
Erscheinungsdatum
2009-01-27
Auflage
1
Themen
Musik
Adressaten
Musikwissenschaft, Popularmusikforschung, Jazzforschung
Schlagworte
Free Jazz, Improvisationsmusik, Neue Musik, Jazzforschung, Musik, Musikwissenschaft, Popmusik

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung