Soziale Konflikte

Wie entstehen Konflikte, wie verlaufen sie und unter welchen Umständen lösen sie sich auf?

Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Einführung. Dabei werden in einem ersten Teil zunächst verschiedene Theorieansätze zum sozialen Konflikt betrachtet, und zwar strukturanalytische, funktionalistische, spieltheoretische, eskalationstheoretische und schließlich systemtheoretische Ansätze. Im zweiten Teil werden einige bislang wenig bearbeitete Aspekte zur Entstehung, Eskalation und Deeskalation von Konflikten bearbeitet.

Das Ergebnis ist eine Einführung in die Soziologie des Konflikts, die in gut lesbarer Form innovative Entwicklungen des Gebiets präsentiert.

Open Access

2015-09-27, 102 Seiten
ISBN: 978-3-8394-0021-0
Dateigröße: 1.19 MB

Weiterempfehlen

Ansgar Thiel

Ansgar Thiel, Eberhard Karls Universität Tübingen, Deutschland

Besprochen in:

dvs-information, 18 (2003)
Autor_in(nen)
Ansgar Thiel
Buchtitel
Soziale Konflikte
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
102
ISBN
978-3-8394-0021-0
DOI
10.14361/9783839400210
Warengruppe
1722
BIC-Code
JHBA GTJ
BISAC-Code
SOC026000 POL034000
THEMA-Code
JHBA GTU
Erscheinungsdatum
2015-09-27
Themen
Gesellschaft
Adressaten
Studierende und Lehrende der Soziologie, Sozialpädagogik und Politikwissenschaften sowie der Friedens- und Konfliktforschung
Schlagworte
Konflikttheorie, Gesellschaft, Soziologische Theorie, Konfliktforschung, Soziologie, Einführung

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung