Museumsmarketing im Internet

Grundlagen – Anwendungen – Potentiale

Welche Marketingpotentiale bietet das neue Medium Internet den Museen? Die Kultur- und Medienmanagerin Susann Qubeck geht in der vorliegenden Studie dieser Frage nach und formuliert Eckpunkte für einen erfolgreichen Web-Auftritt.

Ein kurzer Überblick über Charakteristika, Rahmenbedingungen und Besonderheiten des Internets führt in die Thematik ein.

Wer sind die Nutzer des Internets? Wie nutzen sie dieses Medium? Diese für ein gezieltes Marketing wichtigen Fragen sind Gegenstand des zweiten Kapitels.

Das dritte Kapitel unterzieht die Netzaktivitäten deutscher Museen einer kritischen Bestandsaufnahme.

Ansätze für das Museumsmarketing im Internet werden im vierten Kapitel untersucht: Museen sehen sich in Zeiten knapper werdender Mittel der zunehmenden Konkurrenz anderer Freizeitangebote ausgesetzt. Welche Potentiale bietet in dieser Situation das Internet für ein zeitgemäßes Museumsmarketing?

Den Abschluß der Studie bildet eine detaillierte Untersuchung von drei herausragenden deutschen Museums-Websites, die den Herausforderungen und Möglichkeiten des Mediums mit unterschiedlichen Konzepten begegnen.

Die facettenreiche und informative Studie ist eine unerläßliche Lektüre für alle Entscheidungsträger in Museen und Ausstellungshäusern, die einen Einstieg ins Internet planen oder die ihren Netzauftritt unter Marketinggesichtspunkten optimieren wollen.

20,50 € *

1999-08-27, 172 Seiten
ISBN: 978-3-933127-39-6

Leider vergriffen

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Susann Qubeck

Susann Qubeck, freiberufliche Kultur- und Medienmanagerin, Deutschland

Besprochen in:

Virtual Library Museen, 9 (1999), Petra Schuck-Wersig
nfd Information, 52/6, Reinhard Oppermann
Autor_in(nen)
Susann Qubeck
Buchtitel
Museumsmarketing im Internet Grundlagen – Anwendungen – Potentiale
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
172
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-933127-39-6
Warengruppe
1786
BIC-Code
GM KJS
BISAC-Code
BUS100000 BUS043000
THEMA-Code
GLZ KJS
Erscheinungsdatum
1999-08-27
Auflage
1
Themen
Internet, Kulturmanagement, Museum
Adressaten
Kulturmanagement, Museumsmanagement
Schlagworte
Medien, Museum, Kulturmanagement, Internet, Museumsmanagement, Kulturmarketing

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung