Lokale Selbstorganisation und globale Vernetzung

Handlungsfelder von Frauen in der Ökologiebewegung Mexikos

Im Mittelpunkt der empirischen Untersuchung stehen Empowermentprozesse, die zur Ausweitung gesellschaftlicher Gestaltungsmacht von Frauen führen. Hierbei wird das lokal verankerte Umweltengagement von Frauen nicht nur als vielschichtiges Phänomen in Stadt und Land, sondern als Ausgangspunkt für globale Organisation und Beteiligung an vielfältigen Politikprozessen verstanden.

Die Chancen und Grenzen dieser Selbstorganisationsprozesse und die in ihnen sich entfaltenden global-lokalen Dynamiken werden im Rahmen empirischer Fallstudien analysiert, deren lokaler Bezugspunkt in Mexiko liegt.

21,80 € *

1999-10-27, 314 Seiten
ISBN: 978-3-933127-48-8

Leider vergriffen

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Birte Rodenberg

Birte Rodenberg, entwicklungspolitische Gutachterin und Sozialwissenschaftlerin, Deutschland

»Wer zu dem Komplex Frauen – Umwelt – Entwicklung, den ›state of the art‹ kennenlernen will und/oder über den entsprechenden Stand der Frauen- und Umweltbewegung in Mexiko mehr erfahren möchte, der ist mit dem Buch von Birte Rodenberg bestens versorgt.«
Dieter Boris, Das Argument, 1 (2001)
»Birte Rodenbergs Buch liefert einen profunden Einblick in den Stand der lateinamerikanischen Frauenbewegung wie auch der ökologischen Debatte. Es ist unverzichtbar für die feministische wie die Genderdiskussion und setzt zum Thema ›Frauen und Ökologie‹ neue Maßstäbe. Und nicht zuletzt gibt es der Entwicklungspolitikerin oder dem Hilfswerksvertreter Kriterien für eine ›nachhaltige‹ Finanzierungsentscheidung an die Hand.« Gaby Küppers, ILA, 234/4 (2000)
Autor_in(nen)
Birte Rodenberg
Buchtitel
Lokale Selbstorganisation und globale Vernetzung Handlungsfelder von Frauen in der Ökologiebewegung Mexikos
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
314
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-933127-48-8
Warengruppe
1721
BIC-Code
JPWF JFFS
BISAC-Code
POL003000 POL033000 SOC026000
THEMA-Code
JPWG GTQ
Erscheinungsdatum
1999-10-27
Auflage
1
Themen
Geschlecht, Zivilgesellschaft
Adressaten
Kulturwissenschaften, Sozialwissenschaften
Schlagworte
Globalisierung, Zivilgesellschaft, Gender, Soziale Bewegungen, Gender Studies, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung