Thomas Faist (Hg.)

Transstaatliche Räume

Politik, Wirtschaft und Kultur in und zwischen Deutschland und der Türkei

Transstaatliche Räume sind verdichtete und relativ stabile ökonomische, politische, soziale und kulturelle Beziehungen zwischen Personen, Netzwerken und Organisationen, die Grenzen von Nationalstaaten überschreiten.

Am Beispiel der Verflechtungen zwischen Deutschland und der Türkei beantworten die Beiträge folgende Fragen: Welche Formen grenzüberschreitender Tätigkeiten können wir bei Unternehmern, sozialen Bewegungen, Familien, religiösen Gemeinschaften und politischen Organisationen beobachten? Welche Konsequenzen haben dichte transstaatliche Netze für die Integration von ImmigrantInnen in Deutschland und in der Türkei, für die Zivilgesellschaften und die beteiligten Staaten?

Open Access

2015-09-27, 430 Seiten
ISBN: 978-3-8394-0054-8
Dateigröße: 2.2 MB

Weiterempfehlen

Thomas Faist

Thomas Faist, Hochschule Bremen, Deutschland

»Faist und die Autoren des Bandes bieten [...] im Vergleich zu den jüngsten Diskussionen über Assimilation und das Scheitern von ›Multikulti‹ einen undramatischen Rahmen für überraschend dynamische Entwicklungen.«
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.02.2001
»Das Buch dient in zweifacher Hinsicht als positives Beispiel. Zum einen illustriert es ein in der Migrationsforschung aktuelles Konzept und dessen praktische Umsetzung in traditionell verschieden gedachten Forschungsbereichen. Zum anderen demonstriert es vorbildlich, wie aus einem Projekt unter Einschluß Studierender eine wissenschaftliche Veröffentlichung entstehen kann.
Nicht zuletzt ist das Buch aufgrund der Fülle der Informationen über die Türkei und Türken in Deutschland auch für all jene empfehlenswert, die sich für deutsch-türkische Beziehungen interessieren.«
Rosa Maria Jiménez Laux, Peripherie (2001)
» Das Konzept ›transstaatlicher Räume‹ macht es offenbar möglich, die Praxis hinter der Rhetorik zu untersuchen. Und die lässt weniger ›verlockenden Fundamentalismus‹ und andere Entsetzlichkeiten erkennen, als viele immer noch meinen.«
Mark Terkessidis, taz, 06.03.2001
Besprochen in:
Neue Zürcher Zeitung, 09.03.2001, Günter Seufert
Journal für Konflikt- und Gewaltforschung, 1 (2001), Jörg Hüttermann
Autor_in(nen)
Thomas Faist (Hg.)
Buchtitel
Transstaatliche Räume Politik, Wirtschaft und Kultur in und zwischen Deutschland und der Türkei
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
430
ISBN
978-3-8394-0054-8
DOI
10.14361/9783839400548
Warengruppe
1737
BIC-Code
JPSN2
BISAC-Code
POL011000
THEMA-Code
JPSN
Erscheinungsdatum
2015-09-27
Themen
Globalisierung, Raum, Politik
Adressaten
Kulturwissenschaften, Sozialwissenschaften
Schlagworte
Globalisierung, Migration/Borderlands, Raum, Politik, Europäische Politik, Internationale Politik, Türkei, Politikwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung