Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Kultureinrichtungen

Ein Praxisführer

Dieser Leitfaden gibt für die wesentlichen Aufgaben der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, wie sie für Kultureinrichtungen erforderlich sind, konkrete Hilfestellung. Statt theoretischer Abhandlungen liefern erfahrene Praktiker Handlungsanweisungen und Tipps – zum Beispiel für die Erstellung eines Medienverteilers, für die Erarbeitung einer Pressemappe, die Organisation von Veranstaltungen oder zur Messung des Kommunikations-Erfolgs. Abgerundet werden die einzelnen Kapitel durch Checklisten, Adressensammlungen und weiterführende Hinweise. Das Buch richtet sich an Nicht-Fachleute, die sich mit dem Thema PR für Kultureinrichtungen vertraut machen wollen und erleichtert ihnen den Einstieg ins Thema.

25,80 € *

2001-06-27, 180 Seiten
ISBN: 978-3-933127-67-9

Leider vergriffen

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Hans Scheurer

Hans Scheurer, Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Köln, Deutschland

»Insgesamt ist der Leitfaden für PR-Anfänger ein hilfreiches Mittel, sich im komplizierten Feld der Öffentlichkeitsarbeit zu orientieren. Dem schon mit der Praxis der Medienarbeit befaßten Kulturschaffenden hilft die übersichtliche Darstellung und die Spezialisierung auf die Öffentlichkeitsarbeit für Kultureinrichtungen, Ideen zu sammeln und sein Tun zu überdenken.«
Monika Dreykorn, Museum heute, 22 (2002)
Besprochen in:

Kulturnetz, 6 (2002), Sabine Bergmann
VL-Museen.de, 10 (2002), Christian Kniescheck
Autor_in(nen)
Hans Scheurer (Hg.)
Buchtitel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Kultureinrichtungen Ein Praxisführer
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
180
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-933127-67-9
Warengruppe
1785
BIC-Code
KJS KJM
BISAC-Code
BUS043000 BUS041000
THEMA-Code
KJS KJM
Erscheinungsdatum
2001-06-27
Auflage
1
Themen
Medien, Museum
Adressaten
Öffentliche und private Kultureinrichtungen, Vereine, Museen, Theater, Kulturberater
Schlagworte
Museum, Medien, Kulturmarketing, Kulturmanagement

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung