Sicherheit für Kulturgut

Innovative Entwicklungen und Verfahren, neue Konzepte und Strategien

Es wird immer deutlicher, dass die Lebensdauer von Kunst- und Kulturgut durch die Schaffung konservatorisch und sicherungstechnisch optimierter Umweltbedingungen gezielt beeinflusst werden kann. Inzwischen hat sich allerdings die Sicherheitstechnik für kulturelles Sammlungsgut zu einem komplexen, schwer überschaubaren Fachgebiet entwickelt, das sich Laien nicht mehr ohne Weiteres erschließt.

Der vorliegende Band vermittelt einen Überblick über diese Thematik und gibt praktische Handreichungen zur Sicherung des eigenen Kunst- und Kulturguts.

18,99 € *

2015-07-27, 170 Seiten
ISBN: 978-3-8394-0068-5
Dateigröße: 4.52 MB

als Sofortdownload verfügbar

Preise inkl. Mehrwertsteuer.

Weiterempfehlen

Hartmut John

Hartmut John, freiberuflicher Museumsberater, Deutschland

Susanne Kopp-Sievers

Susanne Kopp-Sievers, Museumsverband Sachsen-Anhalt e.V., Deutschland

Besprochen in:

Forum Bestandserhaltung, 9 (2005), Michaela Brand
Autor_in(nen)
Hartmut John / Susanne Kopp-Sievers (Hg.)
Buchtitel
Sicherheit für Kulturgut Innovative Entwicklungen und Verfahren, neue Konzepte und Strategien
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
170
ISBN
978-3-8394-0068-5
DOI
Warengruppe
1786
BIC-Code
GM
BISAC-Code
BUS100000 ART059000
THEMA-Code
GLZ
Erscheinungsdatum
2015-07-27
Themen
Museum
Adressaten
Museumsmitarbeiter, Restaurateure, Museumstechniker sowie alle, die sich für den Schutz von beweglichem Kulturgut interessieren
Schlagworte
Museum, Museumsmanagement, Praktische Museumskunde

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung