Aktuelles

Bielefeld University Press - Gründungsfeier

Vor rund einem Jahr hat der Universitätsverlag Bielefeld University Press (www.bielefeld-university-press.de) seine Arbeit aufgenommen. BiUP basiert auf einer Kooperation der Universität Bielefeld mit dem transcript Verlag und steht für wissenschaftliche Expertise und moderne Publikationsstrategien, für eine enge Zusammenarbeit, die auf hervorragende Beratung und Betreuung der Autor*innen im gesamten Publikationsprozess setzt, sowie für strenge Qualitätssicherung durch ein hochkarätiges Lektorat und eine sorgfältige Gestaltung und Verarbeitung der Bücher.

Am 27. November 2019 wurde die Gründung von BiUP in den Räumen des ZiF gefeiert. Mehr Informationen (PDF).

Panel

transcript on tour - Buchmesse in Frankfurt a.M.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand in Frankfurt:

ENABLE!

Jetzt online: Die Website für das neue Projekt

transcript on tour - Kongressherbst 2019

Wir sind persönlich mit Büchertischen bei folgenden Terminen vor Ort:

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unseren Büchtertischen!

Jetzt Enabler werden!

[08/2019] Es ist soweit: Der Finanzierungszeitraum für die Open Library Politikwissenschaft 2020 ist eröffnet. Ab sofort bis Ende November 2019 können Sie über einen Pledge bei Knowledge Unlatched teilnehmen.
Mit Ihrer Teilnahme wird Ihre Einrichtung zum Open Access Enabler unserer Politik-Frontlist 2020.
Je nach Art Ihrer Einrichtung stehen drei unterschiedliche Sponsoringmodelle zur Verfügung.

Open Library Politikwissenschaft 2020

transcript intern: Zuckerrohr statt Plastik

transcript goes bio: Seit einigen Monaten schweißen wir unsere Bücher in eine biologisch abbaubare Folie aus Zuckerrohr ein.

 

OGeSoMo: Howto & Know-How für OA-Bücher

[06/2019] Am 5. und 25.6. stellen wir uns zusammen mit den Kolleg_innen von Peter Lang und Barbara Budrich den Fragen von (Nachwuchs-)Wissenschaftler_innen rund um Open Access und Printveröffentlichungen.

Mehr Informationen und Anmeldeformular unter www.uni-due.de/ogesomo/aktuell.

ogesomo logo

Die Herbstvorschau ist da!

[05/2019] Hier finden sie unsere Herbstvorschau 2019 als E-Paper sowie auch als PDF-Version.

CommonsBlog

»Frei, fair und lebendig. Die Macht der Commons«: Mit ihrer neuen Publikation ist Silke Helfrich ab dem 12. April mit Buchvorstellungen, Workshops und auf Diskussionsveranstaltungen unterwegs. Hier finden Sie die aktuellen Tourdaten.

Linke Buchtage Berlin 2019

[17.05.-19.05.2019] Wir sind mit einem Büchertisch auf den Linken Buchtagen Berlin vertreten. Stöbern Sie in unserem Programm!

Leipziger Buchmesse

[03/2019] Wir sind in Leipzig auf dem Gemeinschaftsstand von Prolit, Halle 5 Stand G406.

Weihnachtspause

[12/2018] Der Verlag bleibt vom 22.12.2018 bis zum 06.01.2019 geschlossen.
Aus diesem Grund können Ihre Bestellungen und E-Mails erst wieder ab dem 07.01.2019 bearbeitet werden.
Vielen Dank für Ihr Verständnis – und eine erholsame Zeit im Jahreswechsel!

Leibniz-Preis 2019 für Andreas Reckwitz

[12/2018] Andreas Reckwitz wird im März 2019 einer der mit 2,5 Mio. Euro dotierten Leibniz-Preise verliehen werden. Wir gratulieren!

Tag der Menschenrechte

[10/12/2018] In zahlreichen Ländern der Welt werden Verleger_innen und Buchhändler_innen verfolgt – weil sie ihrer Arbeit nachgehen und von ihrem Recht auf Meinungs- und Publikationsfreiheit Gebrauch machen. Heute, am Tag der Menschenrechte, solidarisiert sich der transcript Verlag mit verfolgten und inhaftierten Buchhändler_innen, Autor_innen und Verleger_innen weltweit. Meinungs- und Pressefreiheit sind die Grundlage einer jeden demokratischen Gesellschaft!
Unsere Gedanken sind im Speziellen beim Evrensel Verlag, einem unserer Kooperationspartner. Dem türkischen Verlag, zu dem auch ein Magazin und eine Zeitung gehören, wurden 2016 im Zuge des Putschversuchs in der Türkei alle Konten gesperrt. Seitdem versucht der Verlag auf der Basis privater Spenden weiterzuarbeiten.
Der Börsenverein klärt hier über aktuelle Fälle auf.

Open Library Politikwissenschaft 2019 ist ein Erfolg!

[12/2018] Das Paket ist geschnürt! Insgesamt 46 Open-Access-Förderer haben sich an der Open Library Politikwissenschaft 2019 beteiligt – wir danken den Förderern, die mit ihrem Beitrag dafür sorgen, dass unsere Politik-Frontlist im Open Access für alle Mitglieder des Wissenschaftsbetriebs zur Verfügung steht!

[Pressemitteilung (PDF)]

Vorschau

[11/2018] Unsere aktuelle Vorschau als E-Paper zum Blättern und alternativ als PDF-Download.

Höhere Sichtbarkeit wissenschaftlicher Inhalte

[10/2018] Seit Oktober 2018 bietet die Website verbesserte Zugänge zu Buchkapiteln und Zeitschriftenartikeln: Diese werden als eigene, mit DOI versehene Publikationen auffindbar und zitierbar gemacht. Bei Open-Access-Publikationen wird zudem der Volltext zum Lesen und Herunterladen zur Verfügung gestellt. Abgerundet wird das Angebot dadurch, dass die Verfasser_innen der Beiträge mit diesen verknüpft werden. Dies erhöht die Plastizität der Autor_inneninformationen signifikant.
Für unsere Autor_innen bedeutet dies ein erhöhtes Maß an Transparenz und eine deutliche Verbesserung der Sichtbarkeit ihrer Werke sowie ihrer Person.

KU Open Funding

[10/2018] transcript ist Teil des neuen Projekts »KU Open Funding«, im Zuge dessen Knowledge Unlatched eine zentrale Datenbank zur Finanzierung von Open-Access-Publikationen aufbaut. Sie soll Verlagen ermöglichen, ihre Angebote transparent zu machen und erleichtert die Suche nach geeigneten Angeboten für Wissenschaftler und Bibliotheken. Weitere Informationen dazu gibt es auf der Website von Knowledge Unlatched.

Jahrestagung der KWG

[10/2018] Auch bei der Jahrestagung der Kulturwissenschaftlichen Gesellschaft, die vom 11. bis 13.10. in Hildesheim stattfand, waren wir dabei.

Buchmesse

[10/2018] Der Abschluss des Kongressherbstes: Auf der Buchmesse in Frankfurt waren wir in Halle 3.1 am Stand G121 zu finden.

transcript on tour

[09/2018] Nach dem Rekordsommer ist vor dem Kongressherbst: transcript war bei folgenden Terminen live vor Ort:

  • Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie: 24.-28.9. in Göttingen
     
  • Deutscher Historikertag: 25.-28.9. in Münster (Stand A17)
     
  • Kongress der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft: 26.-28.9. in Frankfurt am Main
     
  • Jahrestagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft: 26.-29.9. in Siegen (Verlagsausstellung)

Friedenspreis für Aleida Assmann

[06/2018] Aleida Assmann, bei transcript Reihenherausgeberin von Erinnerungskulturen / Memory Cultures, wird im Oktober 2018 gemeinsam mit ihrem Mann Jan Assmann der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verliehen werden. Wir gratulieren!

OAI-Schnittstelle

Banner Open Access bei transcript

[06/2018] Um eine aktive Kooperation zwischen allen Akteuren aus Wissenschaft und Forschung zu befördern, stellt transcript seinen Metadatenbestand – u.a. zur lückenlosen Integration unserer Open-Access-Publikationen in Ihren Bibliothekskatalog – unter einer CC0-Lizenz zur Verfügung. transcript wird als Data Provider bei der Open Archive Initiative gelistet.

Die OAI-Schnittstelle zum Harvesten der Metadaten aller Datensätze erreichen Sie über https://www.transcript-verlag.de/oai/oai2.php.

Kontakt Administrator: web_it@transcript-verlag.de

OGeSoMo

[05/2018] Kostenlos, frei, weltweit: Das ist die Idee von Open Access ­– und sie setzt sich immer mehr durch. Damit sich Open Access auch in den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften verbreitet, ist OGeSoMo entstanden (Open Access in den Geistes- und Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt Monografien). In Zusammenarbeit mit ausgewählten Verlagen, wie dem transcript Verlag, werden die zukünftige Ausgestaltung der Open-Access-Förderung von Monografien und Sammelwerken praktisch erprobt und transparente Geschäftsmodelle weiterentwickelt. Das zweijährige Projekt wird von der Uni-Bibliothek der Universität Duisburg-Essen geleitet.

Autorinnen und Autoren aus Duisburg-Essen, Bochum oder Dortmund: Veröffentlichen Sie Ihren Text mit Projektförderung im Open Access!

Mehr Informationen: OGeSoMo: Open Access an den Ruhr-Universitäten

ogesomo logo

 

OAPEN-CH: Abschlussbericht liegt vor

[04/2018] Wenn wissenschaftliche Bücher digital und kostenlos zugänglich sind, vergrößert sich ihre Reichweite. Der Einfluss von Open Access auf die Verkaufszahlen ist gering. Zu diesen zentralen Ergebnissen kommt das Pilotprojekt OAPEN-CH, dessen Schlussbericht nun vorliegt. Der SNF hat das Projekt zusammen mit ausgewählten Wissenschaftsverlagen, Bibliotheken, Autorinnen und Autoren von 2014 bis 2017 durchgeführt. Auch der transcript Verlag als Mitglied der OAPEN Foundation hat mit verschiedenen Open Acess Publikationen am Projekt teilgenommen.

Hier der Schlussbericht des Projekts.

 

Leibniz-Preis für Heike Paul

[06/2018] Heike Paul, bei transcript u.a. Reihenherausgeberin von Präsenz und implizites Wissen, ist eine der diesjährigen Preisträgerinnen des Leibnizpreises der DFG. Wir gratulieren!

www.transcript-verlag.de im neuen Look

[03/2018] Das Frühjahr 2018 hat für unsere Website eine Generalüberholung gebracht:

  • Open Access nicht nur als eigener Hauptmenüpunkt, sondern auch zugänglich via OAI-Schnittstelle und nutzbar durch Integration des Social-Annotation-Tools Paperhive
     
  • komfortabler Einkauf mit Nutzerkonto, Merkliste und Digitalem Bücherregal mit allen erworbenen E-Books
     
  • informative, eigenwertige Präsentation der Autor_innen und Beiträger_innen des Verlages
     
  • übersichtliche Darstellung der Reihen und Zeitschriften nebst Editorials, Abo-Informationen und weiteren Informationen
     
  • leistungsfähige Detailsuche und umfangreiche Filterfunktionen
     
  • übersichtliche Darstellung jedes Buches, Leseproben als PDF-Download und online blätterbares E-Paper, reiche (bibliographische) Daten und weitere Funktionen und buchspezifische Contents
     
  • responsives Design
     

Auch die englische Seite hat diesen Relaunch erfahren und profitiert in gleicher Weise wie die deutschsprachige Seitenansicht von den Neuerungen.

Haben Sie einen Bug entdeckt oder eine andere Rückmeldung? Wir freuen uns über Ihr Feedback an webredaktion@transcript-verlag.de

Knowledge Unlatched

[2017] Neues Serviceangebot: KU Open Service.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung