Marco Abel

Marco Abel (Dr. phil.), geb. 1969, ist Professor für Anglistik und Filmwissenschaft an der University of Nebraska, USA. Seine Monographie The Counter-Cinema of the Berlin School (Camden House, 2013) wurde von der German Studies Association mit dem DAAD Preis für das beste Buch ausgezeichnet (2014). Im Herbst 2019 war er Dirk Ippen Fellow an der American Academy in Berlin.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Film, Foto und analoge Medien, Medienwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Edition Kulturwissenschaft, Film

Web: www.marcoabel.com
University of Nebraska
Facebook
Linked.in

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Berliner Schule im globalen Kontext
ab ca. 30,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Berliner Schule im globalen Kontext

Ein transnationales Arthouse-Kino

Die wichtigste Strömung im Nachwende-Kino betrachtet in einem transnationalen Rahmen.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung