Wilhelm Amann

Wilhelm Amann (Dr. phil.) ist wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Luxemburg. Seine Forschungsschwerpunkte sind Ästhetik und Literatur um 1800, Gegenwartsliteratur, Diskursanalyse sowie kulturelle Globalisierung.

Reihenherausgeberschaften: Zeitschrift für interkulturelle Germanistik

transcript-Publikationen in den Bereichen: Cultural Studies, Deutsche Literaturwissenschaft, Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft, Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Lettre

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zeitschrift für interkulturelle Germanistik
ab ca. 12,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeitschrift für interkulturelle Germanistik

11. Jahrgang, 2020, Heft 2: Das Meer als Raum transkultureller Erinnerungen

Das Meer als Raum transkultureller Erinnerungen lesen: neue Perspektiven auf das »Kulturthema Meer« und auf transkulturelle Identitätsprozesse in ihrer Entwicklung, Stabilisierung und Auflösung.
Spiel-Werke
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Spiel-Werke

Perspektiven auf literarische Spiele und Games

Analysen zu Spielpraktiken in der Erzählliteratur und ein Ausblick auf die Transformation des Spiels in der digitalen Kultur.
Zeitschrift für interkulturelle Germanistik
ab 12,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeitschrift für interkulturelle Germanistik

11. Jahrgang, 2020, Heft 1

Das Heft 1/2020 versammelt Beiträge von Melanie Rohmer, Mario Zanucchi, Herbert Uerlings, Christine Arendt, Christoph Schaub, Daniela Roth, Oksana Khrystenko, Nahla Tawfik, Till Dembeck und Mohammad Ismail Shibib.
Zeitschrift für interkulturelle Germanistik
ab 12,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeitschrift für interkulturelle Germanistik

10. Jahrgang, 2019, Heft 2: Poetiken des Übergangs

Poetiken des Übergangs entstehen, wenn die strukturbildende Kraft der literarischen Beschäftigung mit interkulturellen Begegnungen reflektiert wird. Die Beiträge dieses Heftes belegen die Produktivität dieser Kraft.
Zeitschrift für interkulturelle Germanistik
ab 12,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeitschrift für interkulturelle Germanistik

10. Jahrgang, 2019, Heft 1

Heft 2019/01 der ZiG versammelt Beiträge von Amelie Bendheim, Dieter Heimböckel, Thomas Keller, Arne Klawitter, Rudolf Münz, Tobias Akira Schickhaus, Heinz Sieburg, Levan Tsagareli und Heiko Ullrich.
Zeitschrift für interkulturelle Germanistik
ab 12,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeitschrift für interkulturelle Germanistik

9. Jahrgang, 2018, Heft 2: Interkulturelle Mediävistik

Die Beiträge in Heft 18 diskutieren und illustrieren die Herausforderungen und Perspektiven einer Interkulturellen Mediävistik.

Buchbeiträge


  1. Doing Identity in Luxemburg

    3. Sozio-kulturelle Milieus in Luxemburg

    Seiten 37 - 62
  2. 6. Bilder und Identitäten

    Seiten 165 - 234

  3. Doing Identity in Luxembourg

    3. Socio-Cultural Milieus in Luxembourg

    Seiten 39 - 64
  4. 6. Images and Identities

    Seiten 165 - 232

  5. Verortungen der Interkulturalität

    Globale oder lokale Zeichen?

    Seiten 113 - 126

  6. Zeitschrift für interkulturelle Germanistik

    Räumliche Darstellung kultureller Konfrontationen

    Seiten 183 - 186
  7. Das Versprechen der Globalisierung

    Seiten 159 - 172

  8. Geschlecht in Literatur und Geschichte

    Penthesilea, Phantasielea

    Seiten 73 - 90

  9. Räume und Identitäten in Grenzregionen

    2. Theoretische und methodische Annäherungen an Grenzen, Räume und Identitäten

    Seiten 15 - 72
  10. 3. Raum- und Identitätskonstruktionen durch institutionelle Praktiken

    Seiten 73 - 136

  11. Zeitschrift für interkulturelle Germanistik

    Cargo-Kulte. Magie im Zeitalter der Globalisierung

    Seiten 179 - 188
  12. Karl Marx interkulturell Aus gegebenem Anlass

    Seiten 169 - 172
  13. Inhalt

    Seiten 3 - 6
  14. Editorial

    Seiten 7 - 8
  15. Autorinnen und Autoren

    Seiten 235 - 236
  16. Hinweise für Autorinnen und Autoren

    Seiten 237 - 240
  17. Inhalt

    Seiten 3 - 6
  18. Editorial

    Seiten 7 - 8
  19. Autorinnen und Autoren

    Seiten 185 - 186
  20. Hinweise für Autorinnen und Autoren

    Seite 187
  21. Literaturwissenschaft

    Seiten 188 - 190
  22. Inhalt

    Seiten 3 - 6
  23. Editorial

    Seiten 7 - 8
  24. GiG-Preise 2018

    Seiten 175 - 176
  25. Autorinnen und Autoren

    Seiten 183 - 186
  26. Hinweise für Autorinnen und Autoren

    Seiten 187 - 188

  27. Spiel-Werke

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  28. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  29. Zur Einführung

    Seiten 7 - 24
  30. Autorinnen und Autoren

    Seiten 205 - 208

  31. Zeitschrift für interkulturelle Germanistik

    Inhalt

    Seiten 3 - 6
  32. Editorial

    Seiten 7 - 8
  33. GiG im Gespräch 2020 / 1

    Seiten 213 - 216
  34. Call for Papers – Interkulturelle Räume. Historische Routen und Passagen der Gegenwart unter besonderer Berücksichtigung des Mittelmeerraums

    Seiten 217 - 220
  35. Autorinnen und Autoren

    Seiten 221 - 222
  36. Hinweise für Autorinnen und Autoren

    Seiten 223 - 226

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung