Klaus Antoni

Klaus Antoni (Prof. Dr. phil.) lehrt Japanologie an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Geistes- und Religionsgeschichte Japans, die Kulturtheorie sowie das Verhältnis von Religion und Ideologie im frühen und modernen Japan.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kulturtheorie, Kulturwissenschaft, Soziologie, Wissenschafts-, Technik- und Umweltsoziologie

Publikationen in den Reihen: Kultur und soziale Praxis

Web: Uni Tübingen

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Grenzüberschreitungen
ab 25,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-07-15

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Grenzüberschreitungen

Der Mensch im Spannungsfeld von Biologie, Kultur und Technik

Grenzüberschreitende Wissenschaft: Wie reagiert die Wissenschaft auf fundamentale gesellschaftliche und kulturelle Verschiebungen? Interdisziplinäre Herangehensweisen an ein zentrales Thema der gegenwärtigen Wissenschaften.

Buchbeiträge


  1. Grenzüberschreitungen

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  3. Vorwort

    Seiten 7 - 10
  4. Globalisierung und Retraditionalisierung

    Seiten 205 - 230
  5. Autoren

    Seiten 243 - 245
  6. Backmatter

    Seiten 246 - 248

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung