Christoph Antweiler

Christoph Antweiler (Prof. Dr. phil.) lehrt Südostasienwissenschaft an der Universität Bonn. Seine theoretischen Forschungsschwerpunkte sind soziokulturelle Evolution, Kultur-Universalien und lokales Wissen. Seine regionalen Forschungsthemen sind Kognition, Migration und Ethnizität in Indonesien.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Außereuropäische Ethnologie, Ethnologie und Kulturanthropologie, Kulturtheorie, Kulturwissenschaft, Soziologie, Wissenschafts-, Technik- und Umweltsoziologie

Publikationen in den Reihen: Der Mensch im Netz der Kulturen – Humanismus in der Epoche der Globalisierung / Being Human: Caught in the Web of Cultures – Humanism in the Age of Globalization, Global Studies

Web: Uni Bonn

Veröffentlichungen im transcript Verlag

Environmental Uncertainty and Local Knowledge
ab 31,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Environmental Uncertainty and Local Knowledge

Southeast Asia as a Laboratory of Global Ecological Change

Southeast Asia is a laboratory showing current worldwide ecological issues. This book shows the human landscape of risk and uncertainty in a dynamic region.
Mensch und Weltkultur
ab 26,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Mensch und Weltkultur

Für einen realistischen Kosmopolitismus im Zeitalter der Globalisierung

Wie kann eine humane Weltkultur jenseits von Eurozentrismus aussehen? Christoph Antweiler entwickelt auf dem empirisch bewährten Boden der Ethnologie hierauf eine Antwort und skizziert einen ebenso zeitgemäßen wie geerdeten Kosmopolitismus.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung