Clemens Apprich

Clemens Apprich lehrt an der Leuphana Universität Lüneburg und arbeitet am dortigen Zentrum für Digitale Kulturen. Sein Interesse gilt der Erforschung und Mitgestaltung digitaler Netzkulturen.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Digitale und soziale Medien, Mediengeschichte, Medienwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Digitale Gesellschaft, Kultur- und Medientheorie

Web: Uni Lüneburg
www.world-information.org

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Vernetzt – Zur Entstehung der Netzwerkgesellschaft
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-12-03

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Vernetzt – Zur Entstehung der Netzwerkgesellschaft
Zwischen Utopie und Wirklichkeit: Die Untersuchung der Geschichte europäischer Netzkulturen setzt sich kritisch mit dem Dispositiv der digitalen Vernetzung auseinander.
Vergessene Zukunft
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum: 2012-01-31

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Vergessene Zukunft

Radikale Netzkulturen in Europa

Die Nutzung von Technik ist historisch. Europäische Netzpioniere waren einst vom kritischen Potenzial des Internets überzeugt. Der Band liefert wichtige Anknüpfungspunkte zur Gestaltung unserer Netzgegenwart jenseits von Facebook und Google.

Buchbeiträge


  1. Das Mögliche regieren

    Stadt am Netz. Virtuelle Gemeinschaften regieren

    Seiten 249 - 270

  2. Vergessene Zukunft

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  3. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  4. Von Knoten zu Knoten. Eine Einleitung

    Seiten 9 - 14
  5. Kapitelübersicht

    Seiten 17 - 18
  6. Interview mit Thomas Lehner

    Seiten 53 - 58
  7. Interview mit Andreas Broeckmann

    Seiten 59 - 62
  8. Interview mit Eric Kluitenberg

    Seiten 63 - 68
  9. Interview mit Rasa Smite

    Seiten 69 - 74
  10. Interview mit Pit Schultz

    Seiten 75 - 80
  11. Interview mit Marko Peljhan

    Seiten 81 - 84
  12. Dokumente

    Seiten 85 - 108
  13. Kapitelübersicht

    Seiten 111 - 112
  14. Independent Space Travel

    Seiten 131 - 136
  15. Interview mit Gerald Raunig

    Seiten 145 - 150
  16. Interview mit Klaus Schönberger

    Seiten 151 - 156
  17. Interview mit Konrad Becker und Martin Wassermair

    Seiten 157 - 164
  18. Interview mit Christina Goestl

    Seiten 165 - 170
  19. Interview mit Mike Bonanno

    Seiten 171 - 176
  20. Interview mit Katja Diefenbach

    Seiten 177 - 182
  21. Dokumente

    Seiten 183 - 214
  22. Kapitelübersicht

    Seiten 217 - 218
  23. Netzkulturknoten servus.at Linz

    Seiten 227 - 232
  24. Interview mit Francisco de Sousa Webber

    Seiten 253 - 258
  25. Interview mit Herbert Gnauer

    Seiten 259 - 264
  26. Interview mit Chris Kummerer

    Seiten 265 - 270
  27. Interview mit Marie Ringler

    Seiten 271 - 276
  28. Interview mit Petja Dimitrova

    Seiten 277 - 280
  29. Interview mit Wolfgang Sützl

    Seiten 281 - 284
  30. Dokumente

    Seiten 285 - 312
  31. Public Netbase Veranstaltungsliste (1994 - 2006)

    Seiten 315 - 338
  32. Autorinnen und Autoren

    Seiten 339 - 343
  33. Backmatter

    Seiten 344 - 348

  34. Vernetzt - Zur Entstehung der Netzwerkgesellschaft

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  35. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  36. Vorwort

    Seiten 7 - 10
  37. Einleitung

    Seiten 11 - 20
  38. Kapitel I: Postmoderne

    Seiten 21 - 40
  39. Kapitel II: Netzkulturen

    Seiten 41 - 64
  40. Kapitel III: Vernetzung

    Seiten 65 - 82
  41. Kapitel IV: Stadt im Netz

    Seiten 83 - 120
  42. Kapitel V: Konnektivtät

    Seiten 121 - 142
  43. Kapitel VI: Kollektivität

    Seiten 143 - 168
  44. Kritik der politischen Ökonomie des Netzes

    Seiten 171 - 184
  45. Literaturverzeichnis

    Seiten 185 - 210
  46. Backmatter

    Seiten 211 - 212

  47. Zeitschrift für Medienwissenschaft

    DATEN, WAHN, SINN

    Seiten 54 - 62

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung