Ruth Ayaß

Ruth Ayaß ist seit 2016 Professorin für Methoden der empirischen Sozialforschung mit dem Schwerpunkt qualitative Methoden an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld. Studium der Linguistik und der Soziologie an der Universität Konstanz; Promotion an der Universität Gießen mit einer Fallstudie über die Sendereihe "Das Wort zum Sonntag". Von 1991-2001 bzw. 2001-2004 wissenschaftliche Mitarbeiterin und Assistentin in Gießen und Bielefeld. 2004 Habilitation in Bielefeld über "Mediale Gattungen und die kommunikative Aneignung von Massenmedien". 2004-2016 Professorin an der Universität Klagenfurt. Schwerpunkte: qualitative Methoden (insbesondere Konversationsanalyse, Ethnographie und Bildanalyse), Kommunikation in, mit und über Medien; Ethnomethodologie; visuelle Soziologie.

Web: Uni Bielefeld

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung