Nathalie Bäschlin

Nathalie Bäschlin, geb. 1967, ist Chefrestauratorin am Kunstmuseum Bern sowie Dozentin an der Hochschule der Künste Bern und promovierte am Graduiertenkolleg Studies in the Arts (SINTA) am Institut für Kunstgeschichte der Universität Bern. Sie forscht, lehrt und publiziert zu Themen der Maltechnik und der Konservierung/Restaurierung, zum Transport fragiler Gemälde sowie zur Geschichte, Theorie und Ethik der Konservierung/Restaurierung.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kunst- und Bildwissenschaft, Kunstgeschichte

Publikationen in den Reihen: Image

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fragile Werte
Neu
40,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Fragile Werte

Diskurs und Praxis der Restaurierungswissenschaften 1913–2014

Das »Fragile« als eigene Wertekategorie und dessen Einfluss auf Kunst und Bewahrungsauftrag.

Buchbeiträge


  1. Fragile Werte

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. INHALT

    Seiten 5 - 6
  3. Vorwort

    Seiten 7 - 8
  4. Einleitung

    Seiten 9 - 16
  5. Craquelé und Schwundrisse

    Seiten 17 - 36
  6. Subtil reduziert

    Seiten 37 - 56
  7. Gebastelte Metamorphosen

    Seiten 57 - 71
  8. Materialmutationen

    Seiten 72 - 85
  9. Authentisches Material

    Seiten 86 - 102
  10. Die prozesshafte Qualität des Materials

    Seiten 103 - 120
  11. Wissenschaftlich-mythisch und authentizitätsstiftend

    Seiten 121 - 134
  12. Erhaltungsstrategien

    Seiten 135 - 150
  13. Sammlung und Ausstellung

    Seiten 151 - 168
  14. Material und Technik

    Seiten 169 - 239
  15. Bibliografie

    Seiten 240 - 254
  16. Anhang

    Seiten 255 - 268

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung