Silvia Bahl

Silvia Bahl (M.A.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medien- und Kulturwissenschaft der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Medienästhetik, Medienwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Medienkulturanalyse

Web: Uni Düsseldorf

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Das Obszöne als politisches Performativ
ab ca. 33,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-06-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Obszöne als politisches Performativ

Politische Strategien der Provokation und Indienstnahme von Affekten

Das Obszöne ist eine inszenierte Transgression, eine Politisierung von Affekten, wie sie z.B. Trump und der Populismus gegenwärtig für sich in den Dienst nehmen.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung