Julian Sverre Bauer

Julian Sverre Bauer ist Medienwissenschaftler sowie freischaffender Musiker. Er ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität der Künste Berlin tätig. In seinem Dissertationsprojekt »Rassisierung als Technologie bewegter Bilder« werden Film- und Videokunstwerke zum Anlass genommen, um Geschichten rassisierender Medienästhetiken, -techniken und -theorien zu ergründen.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kunst- und Bildwissenschaft, Kunsttheorie

Publikationen in den Reihen: Wissen der Künste

Web: Universität der Künste Berlin

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Künste dekolonisieren
Neu
ab ca. 40,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Künste dekolonisieren

Ästhetische Praktiken des Lernens und Verlernens

Taktiken des (Ver-)Lernens: Wie tragen künstlerische, ästhetische und epistemische Praktiken zur Dekolonisierung der Künste bei?

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung