Constanze Bausch

Constanze Bausch (Dr. phil.) arbeitet am Interdisziplinären Zentrum für Historische Anthropologie an der Freien Universität Berlin.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Mediensoziologie, Soziologie

Publikationen in den Reihen: Kultur- und Medientheorie

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Verkörperte Medien
ab 22,99 €
Erscheinungsdatum: 2006-11-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Verkörperte Medien

Die soziale Macht televisueller Inszenierungen

»Verkörperte Medien« spürt fernsehmediale Bildbotschaften in sozialen Interaktionspraxen der Kinder- und Jugendkultur auf. Anhand der eigenproduktiven Methode der Videoinszenierung untersucht die Studie sinnstiftendes Medienhandeln in Form televisuell geprägter Körperinszenierungen. Die interaktions- und metaphernanalytischen Materialinterpretationen führen zu überraschenden Befunden, in denen fernsehmediale Wirkmächtigkeit in einem komplexen Zusammenspiel von Aneignungs- und Distanzierungsprozessen deutlich wird: die Lust am Bilde ebenso wie die Last des Bildes – in frappierender Geschlechterdifferenz.

Buchbeiträge


  1. Verkörperte Medien

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. INHALT

    Seiten 5 - 8
  3. BEDEUTENDE INSZENIERUNGEN. ZUR EINFÜHRUNG

    Seiten 9 - 12
  4. MEDIALE GEMEINSINNIGKEIT

    Seiten 13 - 44
  5. SICHTBARKEITEN

    Seiten 45 - 62
  6. GESTALTEN VON GEMEINSCHAFT

    Seiten 63 - 210
  7. ERSPIELTES FERNSEHEN. ZUR ORDNUNG DER GESCHLECHTER

    Seiten 211 - 220
  8. MATERIAL

    Seiten 221 - 222
  9. TRANSKRIPTION

    Seiten 223 - 224
  10. LITERATUR

    Seiten 225 - 247
  11. Backmatter

    Seiten 248 - 250

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung