Melanie Behrens

Melanie Behrens ist Sozialwissenschaftlerin und Erziehungswissenschaftlerin. Sie promovierte an der Universität zu Köln. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Praktiken der Subjektivierung, soziale Ungleichheiten, Machtverhältnisse und qualitative Methoden.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Gender und Queer Studies, Soziale Ungleichheit und Lebensstile, Sozialwissenschaftliche Geschlechterforschung, Soziologie, Soziologische Theorie

Publikationen in den Reihen: Sozialtheorie

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Komplexen Subjektivierungen auf der Spur
ab ca. 45,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Komplexen Subjektivierungen auf der Spur

Ein methodologischer Ansatz zur Analyse von Machtverhältnissen

Die Verbindung von Intersektionalität mit Judith Butlers Subjektivierungsansätzen ermöglicht ein Neudenken der Reproduktion von Machtverhältnissen.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung