Johanna Betz

Johanna Betz, geb. 1991, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaften der Universität Tübingen. Ihre Forschungsinteressen liegen im Bereich kritische Stadtgeographie und umfassen Themen wie Infrastrukturpolitik und Recht auf Wohnen.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Geographie, Parteien, Soziale Bewegungen und Zivilgesellschaft, Politikwissenschaft, Soziologie, Stadt- und Raumsoziologie, Stadt- und Regionalforschung

Publikationen in den Reihen: Urban Studies

Web: Stadt für Alle
Twitter – Geo
Twitter – Die halbe Stadt
Facebook – Stadt für Alle

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Frankfurt am Main – eine Stadt für alle?
ab ca. 25,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Frankfurt am Main – eine Stadt für alle?

Konfliktfelder, Orte und soziale Kämpfe

Aktuelle Prozesse der Stadtentwicklung in Frankfurt am Main sowie die sozialen Kämpfe darum - die Global City aus Perspektive der Wissenschaft und sozialer Bewegungen.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung