Heiko Beyer

Heiko Beyer ist seit 2015 Akademischer Oberrat an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, wo er im gleichen Jahr habilitierte. Vorher hat er von 2003 bis 2009 in Leipzig Soziologie, Philosophie und Kulturwissenschaften studiert und im Jahr 2013 an der Georg-August-Universität Göttingen promoviert. Neben Lehrtätigkeiten an den Universitäten Leipzig, Göttingen, Bern, Wuppertal und Düsseldorf absolvierte er längere Auslandsaufenthalte an der University of Michigan und der Harvard University. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Politischen Soziologie mit Anknüpfungspunkten zur Rechts- und Religionssoziolgie. Insbesondere beschäftigt er sich dabei mit den Themen Soziale Bewegungen, Vorurteile und Diskriminierung, Menschenrechte und Religionsfreiheit.

Web: Uni Düsseldorf

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung