Lars Blunck

Lars Blunck (Dr. phil. habil.) ist Gastprofessor für Kunstgeschichte an der Technischen Universität Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind Kunst und Kunsttheorie des 20. Jahrhunderts sowie Fotogeschichte und -theorie.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Bildtheorie, Film, Foto und analoge Medien, Kunst- und Bildwissenschaft, Medienwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Image

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die fotografische Wirklichkeit
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-08-16

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lars Blunck (Hg.)
Die fotografische Wirklichkeit

Inszenierung – Fiktion – Narration

Wie verhalten sich Fotografie und Wirklichkeit zueinander? Dieser Band fragt erstmals umfassend nach der fototheoretischen Tragfähigkeit und Anwendbarkeit der Begriffe Inszenierung, Fiktion und Narration.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung