Elsbeth Bösl

Elsbeth Bösl (Dr. phil.), geb. 1978, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität der Bundeswehr München. Sie hat Geschichte und Archäologie studiert. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der Wissenschafts- und Technikgeschichte und der Disability History.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Behinderung, Gesundheit und Disability Studies, Geschichtswissenschaft, Kulturwissenschaft, Policy, Politikwissenschaft, Wissenschafts- und Technikgeschichte

Publikationen in den Reihen: Disability Studies. Körper – Macht – Differenz, Histoire

Web: Universität der Bundeswehr München

Veröffentlichungen im transcript Verlag

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Doing Ancient DNA
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-07-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Doing Ancient DNA

Zur Wissenschaftsgeschichte der aDNA-Forschung

Geschichtswissenschaft auf der Basis von DNA-Molekülen – der Band bringt eine wissenschaftshistorische Perspektive in die Diskussion um ›Genetic History‹ ein.
Disability History
ab 23,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-10-15

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Disability History

Konstruktionen von Behinderung in der Geschichte. Eine Einführung

Hat Behinderung eine Geschichte? Die internationale Disability History verbindet Geschichtswissenschaft und Disability Studies. Der Band führt in diese neue historische Teil-Disziplin ein.
Politiken der Normalisierung
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2009-12-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Politiken der Normalisierung

Zur Geschichte der Behindertenpolitik in der Bundesrepublik Deutschland

Die Produktivität von Menschen mit Behinderung zu steigern, war lange die Kernstrategie der bundesdeutschen Behindertenpolitik. Wie viel der Umgang mit Behinderung über eine Gesellschaft aussagt, stellt dieser Band eindrücklich unter Beweis.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung