Simon Bohn

Simon Bohn (Dr. phil.), geb. 1986, promovierte im Fach Soziologie bei Prof. Stephan Lessenich und Prof. Hartmut Rosa. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena und hat seine Forschungsschwerpunkte im Bereich der Geschlechtersoziologie, der Subjektivierungsforschung und der Qualitativen Methoden.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziologie, Soziologische Theorie

Publikationen in den Reihen: Sozialtheorie

Web: Uni Jena
Researchgate
Academia.edu

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Ordnung des Selbst
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Ordnung des Selbst

Subjektivierung im Kontext von Krise und psychosozialer Beratung

Psychosoziale Beratung als Subjektivierungskatalysator – Die Studie veranschaulicht die Transformation des Selbstverständnisses im Angesicht von Krisen.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung