Hans-Friedrich Bormann

Hans-Friedrich Bormann (Dr. phil.) lehrt Theater- und Medienwissenschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Geschichte der Avantgarden, Praktiken der performativen Künste und die Aufführungsanalyse.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kulturtheorie, Kulturwissenschaft, Theater- und Tanzwissenschaft, Theaterwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Ästhetik und Bildung, Kultur- und Medientheorie

Web: Interdisziplinäres Zentrum Ästhetische Bildung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
Institut für Theater- und Medienwissenschaft der FAU

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Theater in Erlangen
ab ca. 29,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-01-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Theater in Erlangen

Orte – Geschichte(n) – Perspektiven

300 Jahre Markgrafentheater in Erlangen: Eine interdisziplinäre Erkundung der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Stadttheaters im Wandel.
Improvisieren
ab 23,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-01-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Improvisieren

Paradoxien des Unvorhersehbaren. Kunst – Medien – Praxis

Improvisieren hat Konjunktur, auch außerhalb von künstlerischer Praxis. Grund genug, die Voraussetzungen und Bedingungen des Improvisierens einmal genau zu untersuchen.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung