Marco Thomas Bosshard

Marco Thomas Bosshard (Prof. Dr.), geb. 1976, lehrt und forscht an der Europa-Universität Flensburg im Bereich spanischer und lateinamerikanischer Literatur- und Kulturwissenschaft im (trans-)europäischen Kontext. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen die Theorie der lateinamerikanischen Avantgarden, Gamaliel Churata, der Buchmarkt, die Buchindustrie und Buchmessen in deutsch-spanisch-lateinamerikanischer Perspektive sowie marginalisierte Literaturen.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Cultural Studies, Kulturwissenschaft, Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Soziologie, Stadt- und Raumsoziologie

Publikationen in den Reihen: Edition Kulturwissenschaft, Urban Studies

Web: Europa Uni Flensburg

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sehnsuchtsstädte
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-10-15

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sehnsuchtsstädte

Auf der Suche nach lebenswerten urbanen Räumen

Sehnsucht sucht Stadt – dieser originelle Band beleuchtet die vielfältigen Zusammenhänge zwischen urbanen Sehnsüchten und stadtplanerischer Praxis.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung