Vera Brandner

ORCID:0000-0001-7184-0128

Vera Brandner, geb. 1980, forscht und lehrt im Bereich Bildung und Ungleichheit an der Pädagogischen Hochschule Tirol und am Institut für Soziologie der Universität Innsbruck. Als inhaltliche Leiterin des Vereins ipsum konzipiert und implementiert sie internationale Projekte im Bereich Bildungs- und Friedensarbeit. Ihre Forschungsschwerpunkte sind soziale Ungleichheit in der Bildung, partizipative und transdisziplinäre Methoden und Methodologien sowie fotografische Praxis in Forschung und Bildung.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Bildtheorie, Film, Foto und analoge Medien, Kunst- und Bildwissenschaft, Medienwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Edition Kulturwissenschaft

Web: ipsum

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Generative Bildarbeit
Neu
ab ca. 40,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-06-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Generative Bildarbeit

Zum transformativen Potential fotografischer Praxis

Durch generative Bildarbeit wird die Fotografie als beziehungshaftes, ambivalentes und undiszipliniertes Medium für Bildungs- und Forschungsprozesse zum Einsatz gebracht.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung