Dunja Brötz

Dunja Brötz (Mag. Dr. phil.) lehrt und forscht an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen auf dem Gebiet der Intermedialität, der Forschung zu Literatur und Film, der slawistischen Literaturwissenschaft in Theorie (russischer Formalismus, Bachtin) und Praxis (Puschkin-, Dostoevskij- und Cechov-Forschung), der Schauspiel- und Theatertheorie (Stanislavskij, Mejerchol'd, Artaud, Brecht), sowie der Erforschung von nonverbaler Kommunikation in Literatur und Film.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Film, Foto und analoge Medien, Literaturwissenschaft, Medienwissenschaft, Slawische Literaturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Film

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Dostojewskis »Der Idiot« im Spielfilm
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2008-09-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Dostojewskis »Der Idiot« im Spielfilm

Analogien bei Akira Kurosawa, Sasa Gedeon und Wim Wenders

Der Band zeigt die einflussreiche Rezeptionsgeschichte von Dostojevskis »Idiot« in der Filmgeschichte und überrascht dabei mit einer Spurensuche von z.T. verborgenen Rezeptionslinien.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung