Heike Brückner

Heike Brückner ist Landschaftsarchitektin (Dipl.-Ing., TU Dresden) und arbeitet an der Stiftung Bauhaus Dessau. Sie arbeitet und forscht zu den Themen »Postindustrielle Kulturlandschaft« und »Produktive Stadtlandschaften«. Als Planerin erprobt sie Transformationsmodelle für eine nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung mit neuen Akteurskonstellationen und Teilhabeformen. Dazu gehören die Projekte »400 qm Dessau« und »Urbane Farm Dessau«, die u.a. auch in der Publikation »Produktive StadtLandschaften« dokumentiert sind.

Web: Urbane Farm Dessau

Veröffentlichungen

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung