Stefanie Bürkle

Stefanie Bürkle (Dr.) ist Künstlerin und Professorin für Bildende Kunst an der Technischen Universität Berlin. Als Künstlerin und Stadtforscherin initiiert sie künstlerische Forschungsvorhaben und Kunstprojekte. Sie untersucht Phänomene des physischen Raumes wie Baustelle, Fassade, ephemere Architektur, Migration von Räumen mit Medien wie Malerei, Fotografie und Video. Durch die Integration von künstlerischen und wissenschaftlichen Methoden entwickelt sie neue Lesarten von Projektionsflächen und den Räumen dahinter. Ihre Arbeiten werden national und international ausgestellt. Sie leitet das Projekt »Raummigration und Tourismus« des SFB 1265 »Re-Figuration von Räumen«.

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung