Anne Burkhardt

Anne Burkhardt (Dr. phil.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften der Universität Tübingen. Die studierte Film- und Theaterwissenschaftlerin promovierte als Stipendiatin des DAAD und der Landesgraduiertenförderung am Tübinger Institut für Medienwissenschaft. Ihre Dissertation über die filmische Verarbeitung des innerkolumbianischen Konflikts wurde 2018 mit dem ADLAF-Preis ausgezeichnet.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Film, Foto und analoge Medien, Kulturgeschichte, Kultursoziologie, Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft, Postcolonial Studies, Soziologie

Publikationen in den Reihen: Film

Web: Uni Tübingen

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kino in Kolumbien
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-01-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kino in Kolumbien

Der innerkolumbianische Konflikt im Film zwischen Gewaltdiskurs und (trans-)nationaler Identität

Gewalt in Kolumbien – ein klischeebeladenes Thema. Anne Burkhardt zeigt, wie sich das kolumbianische Kino kritisch mit verbreiteten Lesarten auseinandersetzt und neue Perspektiven eröffnet.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung