Hubert Cancik

Hubert Cancik (Prof. Dr. phil. Dr. h.c.) lehrte Klassische Philologie an der Universität Tübingen. Seine Forschungsschwerpunkte sind die antike Kulturwissenschaft, die Geschichte der antiken Religionen sowie die Rezeption der Antike.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Geschichte der Antike, des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, Geschichtswissenschaft

Publikationen in den Reihen: Der Mensch im Netz der Kulturen – Humanismus in der Epoche der Globalisierung / Being Human: Caught in the Web of Cultures – Humanism in the Age of Globalization

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Europa – Antike – Humanismus
ab 38,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Europa – Antike – Humanismus

Humanistische Versuche und Vorarbeiten

Die Grundlagen von Humanismus und Menschenrechten stammen aus der Antike. Der Band rekonstruiert diese Wurzeln vor dem Hintergrund der heutigen Aufgabe, die Weltkultur auf einem zeitgemäßen interkulturellen Humanismus neu zu begründen.

Buchbeiträge


  1. Humanismus in der Diskussion

    Antikerezeption - Humanismus - humanitäre Praxis

    Seiten 23 - 42

  2. Shaping a Humane World

    III.3 Classical Tradition, Humanity, Occidental Humanism

    Seiten 245 - 256

  3. Europa - Antike - Humanismus

    Frontmatter

    Seite 1
  4. Editorial

    Seiten 2 - 4
  5. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  6. Vorwort der Herausgeberin

    Seiten 7 - 10
  7. Europa - Antike - Humanismus

    Seiten 13 - 42
  8. Orte der ›Antike‹ in einer ›europäischen Religionsgeschichte‹

    Seiten 43 - 82
  9. Classical Tradition, Humanity, Occidental Humanism

    Seiten 83 - 92
  10. Humanistische Begründung humanitärer Praxis

    Seiten 93 - 114
  11. Antikerezeption - Humanismus - humanitäre Praxis

    Seiten 117 - 134
  12. Die frühesten antiken Texte zu den Begriffen ›Menschenrecht‹, ›Religionsfreiheit‹, ›Toleranz‹

    Seiten 135 - 150
  13. Moralische tolerantia - wissenschaftliche Wahrnehmung des Fremden - religiöse Freiheit und Repression

    Seiten 151 - 174
  14. Freiheit und Menschenwürde im ethischen und politischen Diskurs der Antike

    Seiten 175 - 190
  15. Die Begründung der Humanität bei Herder

    Seiten 191 - 210
  16. »Schule der Humanität«

    Seiten 211 - 234
  17. »Mensch als Mensch«

    Seiten 237 - 254
  18. Entrohung und Barmherzigkeit, Herrschaft und Würde

    Seiten 255 - 280
  19. Gleichheit und Freiheit

    Seiten 281 - 310
  20. Persona and Self in Stoic Philosophy

    Seiten 311 - 326
  21. ›Dignity of Man‹ and ›Persona‹ in Stoic Anthropology

    Seiten 327 - 354
  22. »Alle Gewalt ist von Gott«

    Seiten 357 - 386
  23. Christentum und Todesstrafe

    Seiten 387 - 438
  24. Antike Religionskritik im Colloquium Heptaplomeres

    Seiten 439 - 458
  25. Antike - Christentum - Humanismus

    Seiten 459 - 484
  26. Der Ismus mit menschlichem Antlitz

    Seiten 485 - 504
  27. Siglenverzeichnis

    Seiten 505 - 508
  28. Verzeichnis der Erstpublikation

    Seiten 509 - 512
  29. Register der Personen- und Ortsnamen

    Seiten 513 - 516
  30. Register der Begriffe und Sachen

    Seiten 517 - 521
  31. Backmatter

    Seiten 522 - 524

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung