Anne Caplan

Anne Caplan (Dr. phil., Dipl.-Des.), geb. 1984, ist wissenschaftliche Geschäftsführerin des BMBF-Forschungsverbundes »Der Lauf der Dinge oder Privatbesitz? Ein Haus und seine Objekte zwischen Familienleben, Ressourcenwirtschaft und Museum« am Seminar für Volkskunde/Europäische Ethnologie der Universität Münster. Von 2008-2014 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Gestaltung der Folkwang Universität der Künste und hier u.a. als Assistentin von Prof. Dr. h.c. Ruedi Baur tätig.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Architektur und Design, Design

Publikationen in den Reihen: Kunst- und Designwissenschaft

Web: hausfragen.org
www.staedtebauleitplanung.de
Uni Münster

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sentimentale Urbanität
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-12-22

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sentimentale Urbanität

Die gestalterische Produktion von Heimat

Wie lassen sich emotionale Bilder für gestalterische Bemühungen in der urbanen Oberfläche operationalisieren? Ein Vorschlag für die Integration des Sentimentalen in Designprozesse.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung