Justyna Cempel

Justyna Cempel (M.A.) arbeitet im Teilprojekt »Intermedialität im europäischen Surrealismus« des Forschungskollegs »Medienumbrüche« an der Universität Siegen.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kunst- und Bildwissenschaft, Kunstgeschichte, Medienästhetik, Medienwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Medienumbrüche

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Der Surrealismus in der Mediengesellschaft – zwischen Kunst und Kommerz
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-01-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Surrealismus in der Mediengesellschaft – zwischen Kunst und Kommerz
Der Surrealismus gehört zu den beliebtesten (Bild-)Archiven der heutigen Mediengesellschaft. Dieser Sammelband diskutiert die Aktualität eines Mythos der Kunstgeschichte zwischen Kunst und Kommerz.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung