Michele Cometa

Michele Cometa (Prof. Dr.) lehrt Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft und Kulturwissenschaft an der Universität Palermo. Seine Forschungsschwerpunkte sind neben der deutschen Literatur- und Kulturgeschichte (u.a. Goethezeit, Hoffmann, Romantik) Visuelle Kultur, Theorie der Bild- und Kunstbeschreibung und Reiseliteratur.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Cultural Studies, Kulturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Kultur- und Medientheorie

Web: www.studiculturali.it

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Kunst, das Leben zu »bewirtschaften«
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-02-11

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Kunst, das Leben zu »bewirtschaften«

Biós zwischen Politik, Ökonomie und Ästhetik

Wie sehr hat der Mensch die Gestaltung seines Lebens in der Hand? Dieser Band reflektiert über die politischen und ökonomischen Vektoren, die Lebenswertes bestimmen – und über die »Kunst« persönlicher Aneignung und subjektiver Entfaltung.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung