Michael Dallapiazza

Michael Dallapiazza (Prof. Dr. phil.), geb 1954, lehrt Deutsche Literatur an der Universität Bologna. Schwerpunkte seiner Forschung und Lehre sind das (lange) 20. Jahrhundert, das höfische Mittelalter, die deutsch-italienischen Literaturbeziehungen und die Mittelalterrezeption.

Web: Uni Bologna

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung