Serena O. Dankwa

ORCID:0000-0002-0953-5621

Serena O. Dankwa ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur Erwachsenenbildung und Weiterbildung der Fachhochschule Nordwestschweiz und Lehrbeauftragte an der Universität Bern. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind feministische Theorien aus dem Süden, Post- und Dekolonialität, Intersektionalität, Sexualität und West Afrika.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Bildungs- und Erziehungswesen, Erwachsenen- und Weiterbildung, Kulturwissenschaft, Pädagogik, Postcolonial Studies, Soziale Ungleichheit und Lebensstile, Soziologie

Publikationen in den Reihen: Kultur und soziale Praxis, Postcolonial Studies

Web: FH Nordwestschweiz

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bildung.Macht.Diversität.
Neu
32,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Bildung.Macht.Diversität.

Critical Diversity Literacy im Hochschulraum

Die Begriffe »Bildung« und »Diversität« eröffnen ein machtvolles Feld, in dem bislang ungenutzte Potenziale zur gesellschaftlichen Transformation liegen.
Racial Profiling
Neu
29,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Racial Profiling

Struktureller Rassismus und antirassistischer Widerstand

Das Buch analysiert unter Einbezug künstlerischer Methoden die Hintergründe von Racial Profiling und die Möglichkeiten des antirassistischen Widerstands.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung