Lucyna Darowska

Lucyna Darowska (Dr. rer. soc.) lehrt und forscht an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Ihre Themenschwerpunkte sind Widerstand gegen den Nationalsozialismus, Migration, Diversity und Gender.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Bildungs- und Erziehungswesen, Gender Studies und Queer Studies, Gender und Queer Studies, Geschichte des 20. Jahrhunderts, Geschichtswissenschaft, Geschlechtergeschichte, Kulturwissenschaft, Migrationspädagogik, interkulturelle Bildung, Pädagogik, Sozialwissenschaftliche Geschlechterforschung, Soziologie, Soziologie der Migration

Publikationen in den Reihen: Bildungsforschung, Edition Politik, Kultur und soziale Praxis

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Diversity an der Universität
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-12-05

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Diversity an der Universität

Diskriminierungskritische und intersektionale Perspektiven auf Chancengleichheit an der Hochschule

Diversity – durch Strukturwandel zu einer diskriminierungsfreien Hochschule? Von Chancengleichheit in der Bildung.
Widerstand und Biografie
ab 38,99 €
Erscheinungsdatum: 2012-04-23

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Widerstand und Biografie

Die widerständige Praxis der Prager Journalistin Milena Jesenská gegen den Nationalsozialismus

Ein Leben für den Widerstand – dieses Buch zeigt, dass die politisch-historische Erforschung von Widerstand durch die Mittel der Biographieforschung wichtige Perspektiven dazugewinnt.
Hochschule als transkultureller Raum?
ab 16,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-11-01

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Hochschule als transkultureller Raum?

Kultur, Bildung und Differenz in der Universität

Mehr Raum für Bildung! Der Band eröffnet neue transkulturelle Perspektiven auf den sozialen Raum Universität. Innovative Studien über Migration, Differenz und Bildung an deutschen Hochschulen.

Buchbeiträge


  1. Hochschule als transkultureller Raum?

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  3. Einleitend

    Seiten 7 - 12
  4. Hochschule als transkultureller Raum unter den Bedingungen von Internationalisierung und Migration eine Annäherung

    Seiten 13 - 38
  5. Autorinnen und Autoren

    Seiten 131 - 132
  6. Backmatter

    Seiten 133 - 136

  7. Widerstand und Biografie

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  8. Inhalt

    Seiten 5 - 10
  9. Vorwort

    Seiten 11 - 12
  10. Einleitung

    Seiten 13 - 34
  11. 1. New Historicism als methodischer Rahmen biografischer Analysen in der Politikwissenschaft und Forschungsdesign der Arbeit

    Seiten 35 - 78
  12. 2. Strukturen widerständiger Praxis

    Seiten 79 - 174
  13. 3. Milena Jesenská: Kindheit und Jugend. Chancen und Grenzen weiblicher Emanzipation nach der Wende zum 20. Jahrhundert

    Seiten 175 - 228
  14. 4. Milena Jesenská: Die Entillusionierung der Mädchenträume, der Erfolg der »Frauenseite« und die Politisierung

    Seiten 229 - 304
  15. 5. Politischer Journalismus und Jesenskás Konzept der Widerständigkeit

    Seiten 305 - 368
  16. 6. Milena Jesenská im Widerstand

    Seiten 369 - 436
  17. 7. Militante Aktionen und die Gefahr ihrer Instrumentalisierung. Widerständigkeit im Kontext der Täter/-innenperspektive. Mythos Milena

    Seiten 437 - 478
  18. 8. Resümee: Das widerständige Subjekt Milena Jesenská im Spiegel ausgewählter Theorieansätze

    Seiten 479 - 502
  19. Literatur- und Quellenverzeichnis

    Seiten 503 - 528

  20. Diversity an der Universität

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  21. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  22. Einleitung

    Seiten 7 - 12
  23. Can ›epistemic silence‹ be decolonised?

    Seiten 323 - 378
  24. Autor*innen

    Seiten 379 - 384

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung